Oppenheimer schießt Hamburg zum Sieg

Niklas Treutle blieb ohne Gegentor - Foto: Daniel Fischer STOCK4press Niklas Treutle blieb ohne Gegentor - Foto: Daniel Fischer STOCK4press
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz mehrerer Überzahlspiele und einer Spieldauerstrafe gegen Straubings Carsten Germyn, der nach einem Bandencheck gegen Charlie Cook des Eises verwiesen wurde, gelang den Gastgebern im ersten Drittel kein Treffer. Nach der Pause blieb die Partie torlos, im dritten Drittel schoss Thomas Oppenheimer (49.) den Treffer des Tages.

Am Montag ist kein Training, die nächste Einheit steigt am Dienstag, 1. November um 10 Uhr in der Volksbank Arena. Am Sonntag, 6. November steht für die Hamburg Freezers die nächste Partie (14.30 Uhr vs. Krefeld Pinguine) auf dem DEL-Spielplan.

Endergebnis

Hamburg Freezers – Straubing Tigers 1:0 (0:0, 0:0, 1:0)

Stimmen

Benoît Laporte (Trainer Hamburg Freezers): „Wir haben heute Glück gehabt, Straubing war für mich die bessere Mannschaft. Die Tigers sind schneller, kombinationssicherer und aggressiver aufgetreten. Vor allem im Powerplay haben wir viel zu selten geschossen, für ein Team mit solch einem Potential ist das nicht akzeptabel!“

Dan Ratushny (Trainer Straubing Tigers): „Wir hatten viele Möglichkeiten, haben heute das Tor aber nicht getroffen – vor allem bei den vielen Überzahlsituationen müssen wir einfach zum Erfolg kommen. Gratulation an Hamburg. Die Freezers haben heute irgendwie einen Weg gefunden, diese Partie zu gewinnen.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...

Erster in England geborener Spieler, der gedraftet wurde
Liam Kirk wechselt zu den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Liam Kirk bestätigen. Der britische Stürmer wechselt vom HC Litvinov aus der tschechischen Extraliga nach Berlin un...

37-jähriger US-Amerikaner geht in seine vierte Saison mit den Ice Tigers
Nürnberg erzielt Vertragsverlängerung mit Ryan Stoa

Die Nürnberg Ice Tigers haben Stürmer Ryan Stoa für eine weitere Spielzeit gebunden und können somit weiter auf die Torjägerqualitäten des US-Boys zurückgreifen....