Ohne Vikingstad und Molin gegen Augsburg?

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Freitag treffen die DEG Metro Stars auf die Augsburger Panther (Beginn: 19.30

Uhr). Möglicherweise muss Trainer Michael Komma auf zwei Stürmer verzichten. Tore Vikingstad

hat eine Verletzung im Adduktorenbereich, Johan Molin hat Probleme mit dem Rücken. Nähere

Untersuchungen laufen. Mannschaftsarzt Dr. Alois Teuber: "Der Einsatz der beiden Spieler am

Freitag ist ungewiss. Die Ergebnisse der Untersuchungen liegen endgültig erst morgen vor." Da auch

Clayton Young nach seiner Spieldauerdisziplinarstrafe in Freiburg für Freitag gesperrt bist, stehen

dem Trainer eventuell nur zehn Stürmer zur Verfügung. Die rot-gelben Cracks werden bis Ende

November zweimal bei Premiere zu sehen sein. Am Donnerstag, dem 30. Oktober, wird das

Heimspiel gegen die Hamburg Freezers von der Brehmstraße übertragen. Am Sonntag, dem 23.

November (Beginn: 14.30 Uhr), wird dann das Gastspiel der Komma-Schützlinge in Ingolstadt

gesendet. Wer nicht die Reise nach Oberbayern antreten möchte, kann diese Begegnung wie

gewohnt auf der Großbildleinwand im VIP-Zelt am Kreutzer-Parkplatz mitverfolgen. - Michael

Busch hat ein Abendessen mit einem DEG-Spieler seiner Wahl gewonnen. Der 32-jährige Fan, der

schon seit 1982 zur Brehmstraße pilgert, hat sich für Daniel Kreutzer entschieden. Das Abendessen

wurde als Preis unter allen Dauerkartenkäufern ausgelost, die am 29. August ihr Saisonticket

erworben haben. - Wie bekannt, ist die Firma Henkel ein enger und treuer Partner der DEG Metro

Stars. Am kommenden Freitag werden zum Spiel gegen die Augsburger Panther im Rahmen des

"Henkel Friendship Day" 320 Auszubildende an der Brehmstraße zu Gast sein. Dr. Loert de

Riese-Meyer, Leiter der chemisch-technischen Ausbildung bei Henkel: "Die Möglichkeit, Karten für

das Spiel am Freitag zu bekommen, haben wir sehr gerne angenommen. Unsere Auszubildenden

werden mit Begeisterung dabei sein und die Mannschaft anfeuern."


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Turnier in Südtirol geht zum 16. Mal über die Bühne
Eisbären Berlin und Augsburger Panther starten beim Dolomitencup

​Der Sommer hat zwar noch Hochkonjunktur, trotzdem ist die Eishockeyfreude im Südtiroler Unterland riesig. Grund dafür ist der Dolomitencup, der vom Freitag bis zum ...

Hockeyweb-Reporter Ronald Toplak zum Karriere-Ende von Jens Baxmann
Baxi, das war Jensationell!

Eine schwere Augenverletzung zwingt Jens Baxmann (37), der sieben Meisterschaften mit dem EHC Eisbären Berlin gewann, die Karriere vorzeitig zu beenden. Hockeyweb-Re...

Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...

Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...

Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...