Ohmann verlängert – Sundblad nicht mehr DEB-Co-TrainerIn Pink gegen München

Andreas Falk und dem Pinktober-Trikot. (Foto: Kölner Haie)Andreas Falk und dem Pinktober-Trikot. (Foto: Kölner Haie)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Heimspiel am Freitag steht unter einem speziellen Motto. Wie schon in den vergangenen Jahren unterstützt der KEC die Pinktober-Kampagne des Hard Rock Cafés, welche mit dem Susan G. Komen Deutschland e.V. wichtige Aufklärungsarbeit zum Thema Brustkrebs leistet. Wie schon in der letzten Saison spielen die Haie beim Pinktober-Spiel in Pink. Die getragenen Trikots werden in den Tagen nach dem Spiel auf einer Auktionsplattform zugunsten der Pinktober-Kampagne versteigert. Beim Spiel wird es zudem einen Pinktober-Infostand geben, bei dem Fans Armbänder erwerben können. Die Erlöse aus allen Aktionen kommen dem Susan G. Komen Deutschland e.V. zu Gute.

Derweil haben die Kölner Haie Marcel Ohmann langfristig an sich gebunden. Der 23-jährige Stürmer, der aus dem KEC-Nachwuchsbereich entstammt und seit 2004 nahezu ohne Unterbrechung das KEC-Trikot trägt, hat einen Vertrag bis 2018 unterschrieben. Ohmann, der in der letzten Saison erstmals für die A-Nationalmannschaft nominiert wurde, hat für den KEC bis heute 228 Profispiele (46 Punkte) absolviert.

Der Cheftrainer der Kölner Haie, Niklas Sundblad, gibt seinen Co-Trainer-Posten bei der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft ab. „Ich hatte eine sehr gute Zeit beim DEB“, so Sundblad, „es hat sehr viel Spaß gemacht und ich habe sehr viel gelernt. Ich möchte mich bei Bundestrainer Pat Cortina und allen DEB-Mitarbeitern für die sehr gute Zusammenarbeit herzlich bedanken. Ich habe persönlich für mich diese Entscheidung getroffen, da ich meinen vollen Fokus auf meine Arbeit beim KEC richten will.“

Bundestrainer Pat Cortina: „Ich wünsche Niklas Sundblad alles Gute und bedanke mich für die tolle Zusammenarbeit bei der Nationalmannschaft! Es ist ja kein endgültiger Abschied - wir sehen uns im Ligaspielbetrieb wieder und werden auch dort weiterhin zusammen arbeiten.“

Niklas Sundblad war seit 2012 Co-Trainer beim DEB und ist seit 10. Oktober Cheftrainer bei den Kölner Haien.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...

26-jähriger Stürmer geht in vierte Spielzeit für Ice Tigers.
Jake Ustorf bleibt eine weitere Saison in Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers haben Jake Ustorf, Sohn des ehemaligen Eishockeyprofis und aktuellen Sportdirektors des Clubs, mit einer Vertragsverlängerung für für die kom...

Zuletzt in der kanadischen Ontario Hockey League (OHL) tätig
Ted Dent neuer Cheftrainer der Augsburger Panther

Die Augsburger Panther haben die vakante Stelle des Head-Coaches mit dem erfahrenen 54-jährigen Kanadier Ted Dent besetzt. ...