o2 World "on ice"

Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie Hockeyweb bereits berichtete, wird es am 14. September zum ersten Eisbären-Heimspiel in der o2 World kommen. Bereits Mitte Juli gab es schon das Startsignal zum ersten Probelauf der neuen Eisfläche. Nach dem die Spielfläche mit der Untereiswerbung komplettiert wurde, kam am heutigen Donnerstag nun der erste Test eines Profis. 

Hartmut Nickel, Eisbären Co-Trainer und seit über 40 Jahren im Berliner Eishockey tätig, zog sich knapp drei Wochen vor Trainingsstart die Schlittschuhe schon einmal an und lief die ersten Runden über das o2 World-Eis.

Sein Eindruck? Dem Blick nach mit Sicherheit nicht schlecht!


Mein Bild

Hartmut Nickel nach der ersten Runde auf dem Eis seiner neuen Arbeitstätte

 

 

Mein Bild

 Zusammen mit Manager Peter John Lee in der neuen Eisbären-Kabine

 


 

Mein Bild

Eisbereitung in der o2 World

(ovk - Fotos by City-Press www.playercards.com  )