Nur Haie und Freezers gewinnen vor HeimpublikumDEL: 1.Spieltag

Den Puck wieder aus dem Eisfach geholt - Foto: ahwDen Puck wieder aus dem Eisfach geholt - Foto: ahw
Lesedauer: ca. 1 Minute

Drei Auswärtssiege und zwei Heimsiege präsentierte der erste Spieltag in Deutschlands höchster Eishockey-Spielklasse. Dabei konnten die Straubing Tigers bei den Eisbären Berlin Revanche für das Halbfinalaus in der letzten Saison nehmen. Mit 3:1 siegten die Niederbayern vor 14100 Zuschauern in der Berliner o2 World. 

Ebenfalls revanchierten sich die Iserlohn Roosters für den KO der Pre-Play-offs, gewannen mit 5:3 bei der Düsseldorfer EG. Der dritte Auswärtserfolg konnte aus Ingolstadt gemeldet werden. Hier siegten die Adler Mannheim beim ERCI.

Vor ihrem Heimpublikum ließen sich die Hamburg Freezers nicht lumpen, gewannen das Nordderby gegen die Grizzly Adams Wolfsburg mit 4:2. Erst im Penaltyschiessen konnten die Kölner Haie auch ihre Auftaktpartie gewinnen. 3:2 hieß es in der umkämpften Partie gegen die Krefeld Pinguine zum Ende.

Alle Ergebnisse - HIER >>

Die Tabelle - HIER >>

Jetzt die Hockeyweb-App laden!