Nürnbergs Colin Fraser beendete Karriere aus persönlichen GründenRücktritt

Colin Fraser stand noch am Wochendene für die Ice Tigers auf dem Eis (Foto: Imago)Colin Fraser stand noch am Wochendene für die Ice Tigers auf dem Eis (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Stürmer Colin Fraser beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere als Eishockeyprofi aus persönlichen Gründen. Der 30-jährige Kanadier hat die sportliche Leitung der Thomas Sabo Ice Tigers am gestrigen Montag über seine Entscheidung informiert.

„Colin hat sich nach langer Bedenkzeit dazu entschieden, seine Karriere zu beenden. Es ist eine Entscheidung, die wir natürlich respektieren. Für uns ist das außerordentlich schade, denn Colin hat für uns in jedem Spiel alles gegeben. Wir möchten uns bei ihm für seinen großen Einsatz bedanken und wünschen ihm und seiner Familie alles erdenklich Gute für die Zukunft“, sagte Ice-Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek.

Colin Fraser: „Meine Entscheidung hatte rein persönliche Gründe. Ich möchte noch einmal betonen, dass meine Familie und ich uns in Nürnberg und bei den Ice Tigers sehr wohl gefühlt haben und sowohl Stadt als auch Organisation immer in guter Erinnerung behalten werden.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Freitag 05.03.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Samstag 06.03.2021
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 08.03.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 09.03.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg