Nürnberg Ice Tigers verpflichten Charlie JahnkeStürmer kommt aus Düsseldorf

Charlie Jahnke hier im Trikot der DEG. (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)Charlie Jahnke hier im Trikot der DEG. (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In den vergangenen beiden Spielzeiten bestritt Charlie Jahnke 80 Spiele für die DEG und brachte es auf neun Tore und acht Assists. Vor seinem Engagement in Düsseldorf trug der Stürmer zwischen 2016 und 2019 58 Mal das Trikot der Eisbären Berlin und erzielte zwei Tore und vier Vorlagen. Für die Eisbären kam er auch zu sechs Einsätzen in der Champions Hockey League. In seiner Vita stehen bislang zudem vier Einsätze für die deutsche Nationalmannschaft.

Ice-Tigers-Sportdirektor Stefan Ustorf: „Charlie ist ein Spieler, den ich sehr gut kenne, weil ich in Berlin über Jahre hinweg mit ihm zusammenarbeiten durfte. Er ist ein Spieler, bei dem ich fest davon ausgehe, dass er sich weiterentwickelt und die Qualitäten in der Offensive bei uns einbringt, von denen ich überzeugt bin. Er wird bei uns auch die Möglichkeit bekommen, auf seiner natürlichen Position als Mittelstürmer den nächsten Schritt in unserer Liga zu machen.“

„Ich freue mich riesig auf die Möglichkeit, in Nürnberg spielen zu dürfen. Stefan Ustorf hat mir das Konzept vorgestellt und mir meine Rolle darin aufgezeigt. Ich möchte mehr Verantwortung übernehmen als zuletzt und freue mich deshalb sehr darauf, als Mittelstürmer spielen zu dürfen. Ich denke, dass ich auf dieser Position besser geeignet bin und meine Stärken besser einbringen kann. Ich möchte zeigen, dass ich ein wichtiger Teil des Teams werden kann“, sagt Charlie Jahnke.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...

Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...

Overtime-Erfolg gegen die Straubing Tigers
Eisbären Berlin folgen Bremerhaven ins Play-off-Finale der DEL

​Das Play-off-Finale um die Deutsche Meisterschaft ist komplett. In einem umkämpften fünften Halbfinalspiel gewannen die Eisbären Berlin mit 3:2 (0:0, 1:1, 1:1, 1:0)...