Nürnberg Ice Tigers holen Eric Cornel für Will ActonCenter spielte zuletzt für die Rochester Americans

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eric Cornel wurde 2014 in der zweiten Runde des NHL-Drafts 44. Position von den Buffalo Sabres ausgewählt, kam aber ausschließlich in der AHL zum Einsatz. In bislang 280 AHL-Spielen erzielte der 1,88 Meter große Cornel 35 Tore und bereitete 43 weitere Treffer vor.  Von 2012 bis 2016 spielte Cornel hauptsächlich für die Peterborough Petes aus der Ontario Hockey League (OHL), das aktuelle Team des ehemaligen Nürnberger Trainers Rob Wilson.

Ice-Tigers-Cheftrainer Frank Fischöder über den Neuzugang mit der Rückennummer 20: „Mit Eric Cornel konnten wir einen trotz seines jungen Alters gestandenen AHL-Spieler nach Nürnberg holen. Eric ist ein großer, offensivstarker und schneller Mittelstürmer, der jetzt in Europa durchstarten will. Alles, was wir beim Scouting von ihm sehen konnten und von unseren Kontakten in Nordamerika über ihn gehört haben, hat uns absolut überzeugt. Wir freuen uns sehr auf ihn und sind uns sicher, dass er uns verstärken wird.“

Will Acton wird hingegen nicht nach Nürnberg zurückkehren. Der 33-jährige Kanadier und die Verantwortlichen der Ice Tigers haben sich auf eine Auflösung des bestehenden Vertragsverhältnisses verständigt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!