Nils Antons zurück zur DEG

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEG METRO STARS vermelden

einen „Heimkehrer“ als weiteren und letzten Neuzugang. Nils Antons

kehrt zunächst für ein Jahr nach Düsseldorf zurück. Der 27-Jährige war

in der abgelaufenen Spielzeit für die Iserlohn Roosters aktiv (43

Spiele, drei Tore, sechs Vorlagen) und spielte in der DEL zuvor für die

Hamburg Freezers und die Eisbären Berlin. Antons blickt auf eine lange

DEG-Geschichte zurück. Als Bambini lernte er in den 80er Jahren bei

Walter Köberle an der Brehmstraße das Schlittschuhlaufen. Zusammen mit

Daniel Kreutzer wurde er 1995 Deutscher Jugendmeister. Anschließend

ging er in die USA und kehrte 2003 nach Deutschland zurück. Sein Vater

war Mitglied der 72er und 75er Meistermannschaft. Der Sportliche Leiter

Lance Nethery: „Mit der Verpflichtung von Nils Antons ist unser Kader

komplett.“