Nikita Shatsky wechselt zu den Krefeld PinguinenNeuzugang aus der zweiten russischen Liga

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Von 2013 bis 2015 kam Shatsky auch auf 19 Einsätze in der KHL. In der zurückliegenden VHL-Saison lief er für drei Vereine auf. Für Buran Woronesch, Molot-Prikamje Perm und Juschny Ural Orsk absolvierte er insgesamt 42 Spiele und erzielte sieben Tore und acht Vorlagen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!