Niederlagenserie der Wölfe Freiburg hält an

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch gegen die Adler aus Mannheim konnten die Wölfe ihre Niederlagenserie nicht durchbrechen. Mit 1:3 gewann das Team von Trainer Bill Stewart, zur Freude der 1200 Mannheimer Fans, die mit einem Sonderzug in den Breisgau gekommen waren, in der Schwarzwaldmetropole. Freiburgs Trainer Thomas Dolak konnte wieder auf den wieder genesenen Adam Spylo zurückgreifen. Einn ansprechendes Debüt im Wölfe Trikot gab der Center Hendrik Hölscher, der vom Pleiteclub SC Riessersee nach Freiburg gewechselt ist. Das Baden-Württemberg-Derby wurden mit hohem Tempo geführt. Das ausgeglichene erste Drittel konnten die Nordbadener jedoch durch einen Treffer von Ullmann in der 15. Minute für sich entscheiden. Im zweiten Drittel brachte ein früher Treffer von Plante Ruhe in das Spiel der Adler, doch als Dany Bousquet den Anschlusstreffer mit einem Flachschuss für die Wölfe erzielte, war das Spiel wieder völlig offen. Freiburger war nun die spielbestimmende Mannschaft und erarbeitete sich zahlreiche Chancen, die jedoch alle von dem sehr guten Mannheimer Torwart Seliger zunichte gemacht wurden. Auch Seligers Gegenüber Haas zeigte eine sehr gute Leistung. Im letzten Drittel machten die Wölfe noch einmal richtig Druck und erspielten sich auch einige Möglichkeiten, aber der Torerfolg blieb aus. Als Freiburgs Torwart Haas kurz vor Spielende für einen sechsten Feldspieler das Eis verließ, machte Mike Kennedy mit dem 1:3 alles klar. Freiburg wusste in einer hochklassigen Partie gegen das mit einigen Stars besetzte Team aus Mannheim zu überzeugen, aber die Gäste waren in der Chancenauswertung cleverer. 4500 Zuschauer sorgten für eine tolle Stimmung in der Franz-Siegel-Halle.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Die Augsburger Panther belegen den letzten Platz in der DEL, ein endgültiger Abstieg steht jedoch noch nicht fest.
Kreutzer kritisiert Abstiegsregelung der DEL und fordert Überprüfung

​Die Diskussion um die Abstiegsregelung in der DEL hat neuen Auftrieb erhalten, nachdem Christof Kreutzer, Trainer der Augsburger Panther, nach dem sportlich verpass...

Arena am 10. März belegt
Kölner Haie starten auswärts in die Pre-Play-offs

​In der ersten Runde der DEL-Play-offs, oft auch Pre-Play-offs genannt, haben die Kölner Haie zwar Heimrecht, werden aber mit einem Auswärtsspiel beginnen....

3:5-Heimniederlage gegen Kölner Haie
ERC Ingolstadt: Verpasste Momente und einen Neun-Sekunden-Blackout

Die Wiedergutmachung nach der 1:4-Niederlage gegen die Löwen Frankfurt gelang dem ERC Ingolstadt in spielerischer Hinsicht. Ein besseres Ergebnis verpassten sie, wei...

Iserlohn Roosters gelingt Klassenerhalt
„Das Wunder vom Seilersee“

Nach einer nervenaufreibenden Saison und dem 3:0-Sieg gegen die Löwen Frankfurt haben die Iserlohn Roosters einen möglichen Abstieg endgültig verhindert und bleiben ...

Der vorletzte DEL-Spieltag
Augsburger Panther steigen sportlich ab - Iserlohn Roosters krönen Aufholjagd mit Klassenerhalt

Am 51. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga fiel die Entscheidung um den letzten Tabellenplatz. Durch einen 3:0-Sieg gegen die Löwen Frankfurt retteten sich die Ise...

4:1-Auswärtssieg in Ingolstadt
Löwen Frankfurt sichern Klassenerhalt

Mit einer engagierten Leistung und einem Tor im richtigen Moment retten die Löwen Frankfurt ihre Saison....

DEL am Freitag
Nürnberg Ice Tigers erreichen Pre-Play-offs – Augsburger Panther vor Abstieg

​War das der entscheidende Schritt in Richtung DEL-Hauptrundensieg für die Fischtown Pinguins Bremerhaven? Der Tabellenführer besiegte die Augsburger Panther mit 4:0...

Ein Zeichen der internationalen Anerkennung und Ehre fürs deutsche Eishockey
Straubing Tigers nehmen am 96. Spengler Cup teil

Die Straubing Tigers wurden offiziell zum Spengler Cup 2024 eingeladen....

DEL Hauptrunde

Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 3
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
1 : 3
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
0 : 3
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 5
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
3 : 6
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
3 : 2
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
2 : 4
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Freitag 08.03.2024
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Kölner Haie Köln
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter