Niederlage auch gegen Ingolstadt

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Keine Punkte gab es für den EHC Wolfsburg am Wochenende. Nach der unglücklichen Niederlage am Freitag in Mannheim mussten sich die Grizzly Adams am Sonntagnachmittag auch dem ERC Ingolstadt geschlagen geben, der vor 3.413 Zuschauern in der VOLKSBANK BraWo EisArena mit 4:1 (1:1/0:0/3:0) gewann. Radek Krestan erzielte den einzigen Treffer für die ohne Alexander Genze und Mike Green angetretenen Niedersachsen.

Wie schon am Freitag in Mannheim entwickelte sich auch am Sonntag gegen Ingolstadt eine enge Begegnung, in der sich zwei Teams auf Augenhöhe begegneten. So galt es, geduldig zu spielen und Fehler zu vermeiden. Leider waren es die Grizzlys, die in der 16.Minute patzten und in eigener Überzahl Matt Hussey ein Break bescherten, das dieser mit dem 0:1 abschloss. Noch vor der Pause gelang Radek Krestan im Nachsetzen der verdiente Ausgleich (19.).

Nach torlosem Mitteldrittel war es Kai Hospelt, der sein Team in der 42.Minute hätte in Führung bringen können. Dimitri Pätzold war aber zur Stelle. Jubel gab es in der 50.Minute, als ein Alleingang von Sebastian Furchner den Führungstreffer hätte bringen können. Doch nach Studium der Videobilder entschied Schiedsrichter Georg Jablukov auf kein Tor, da der Puck die Linie nicht überquert hatte. In der 51.Minute gingen die Gäste erneut in Führung. Wieder war es Hussey, der mit einem Glücksschuss Daniar Dshunussow überwinden konnte. In Überzahl drängten die Grizzlys kurze Zeit später mit Vehemenz auf den Ausgleich, doch der Puck wollte nicht über die Linie. Als EHC-Trainer Toni Krinner in den Schlussminuten alles auf eine Karte setzte, gelangen den Panthern noch zwei Empty-Net-Goals durch Carl Corazzini (59.) und Thomas Greilinger (60.).

"Das Spiel hatte ein sehr gutes Niveau. In solchen engen Spielen entscheidet oft nur ein Tor. In dem Fall das 1:2, bei dem wir nicht gut genug waren und vor allem die Zweikämpfe nicht gut geführt hatten. So etwas sollte unseren erfahrenen Spielern eigentlich nicht passieren. Die Spiele kurz vor dem Ende der Hauptrunde sind wie Playoffs, da muss man ein 1:1 auch mal in die Overtime bringen", analysierte Krinner die Begegnung hinterher.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
6:2-Erfolg bei Schlusslicht Augsburger Panther
Die DEL am Mittwoch: Mannheim macht Schritt Richtung direkte Playoff-Qualifikation

Die Adler Mannheim lösen ihre Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten Augsburger Panther mit 6:2 und machen damit den Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation spannend...

3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Vorschau für Dienstag und Mittwoch
Kampf um Playoffs und Klassenerhalt für die Panther steht im Mittelpunkt

​Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden die noch ausstehenden Partien des 45. Spieltag der PENNY DEL ausgespielt....

PENNY DEL am Sonntag
Kölner Haie gewinnen Rheinderby gegen Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen – DEL-Playoff-Rennen spitzt sich zu

In der PENNY DEL kam es am Sonntag zu entscheidenden Momenten im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt...

DEL News am Sonntag
Ingolstadts Travis St. Denis nach erneutem Fehlverhalten für zwei Spiele gesperrt

...

Vorschau 49. Spieltag der PENNY DEL
Kampf um Playoff-Plätze: Entscheidende Momente prägen die DEL

...

Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

DEL Hauptrunde

Mittwoch 28.02.2024
Augsburger Panther Augsburg
2 : 6
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 01.03.2024
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter