NHL-Star Dany Heatley stürmt für die Ice TigersNürnberg hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Dany Heatley ist eine der größten Verpflichtungen in der Geschichte der DEL. Wir sind sehr froh und glücklich, dass er sich dazu entschieden hat, für die Ice Tigers in Nürnberg zu spielen“, sagte Ice-Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek. „Wir sind seit über einem Monat mit Dany in Kontakt, er ist mit einigen Spielern bei uns befreundet. Er kommt nicht wegen des Geldes, er kommt, weil er in Nürnberg spielen will. Die Verpflichtung von Dany Heatley ist nicht nur für die Ice Tigers ein Gewinn, sondern auch für die gesamte DEL.“

In 946 NHL-Spielen hat Dany Heatley 388 Tore erzielt und 466 Treffer vorbereitet. Mit Kanada wurde er 2010 in Vancouver Olympiasieger, außerdem stehen in seiner Vita zwei Teilnahmen am All-Star-Game der NHL sowie zwei gewonnene Weltmeisterschaften mit Kanada und eine Goldmedaille beim World Cup of Hockey 2004. In der Saison 2001/02 gewann er zudem die Calder Trophy als Rookie des Jahres in der NHL. Seine erfolgreichste NHL-Saison absolvierte er 2006/07 für die Ottawa Senators, als er inklusive Playoffs 127 Punkte (davon 57 Tore) in 102 Spielen erzielte.

Dany Heatley erhält bei den Thomas Sabo Ice Tigers die Rückennummer 15 und wird am Samstag in Nürnberg eintreffen.