NHL-erfahrener Verteidiger verstärkt die Grizzly Adams

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Wolfsburg verstärkt seinen Kader für die Spielzeit 2004/2005 mit einem weiteren NHL-erfahrenen Akteuer. Von den Binghamton Senators aus der American Hockey League (AHL) wechselt der am 16.02.1979 in Martin/Slowakei geborene Petr Smrek zum Skoda-Team.

Bereits im Alter von 19 Jahren verließ der 183 cm große und 97 kg schwere Verteidiger sein Heimatland und wechselte in die Vereinigten Staaten zu den Des Moines Buccaneers aus der United States Hockey League (USHL). Nach 32 Punkten in 52 Spielen für die Buccaneers und der Berufung ins All-Star-Game wurden die Worcester Ice Cats (AHL) auf den Slowaken aufmerksam. Für die Ice Cats bestritt der 1999 von den St.Louis Blues in der dritten Runde an Position 85 gedraftete Smrek in den Spielzeiten 99/00 und 00/01 zusammen 114 Begegnungen und markierte dabei 33 Punkte. Sein NHL-Debut feierte der Neu-Grizzly am 10.Februar 2001 beim Spiel der St. Louis Blues in Colorado. Insgesamt absolvierte Smrek 28 NHL-Begegnungen für St.Louis und die New York Rangers, in denen er zwei Tore und vier Assists erzielte. Über die AHL-Vereine Hartford Wolf Pack und Milwaukee Admirals wechselte der Slowake zur letzten Saison nach Binghampton. Für die Senators markierte er in 82 Spielen 23 Punkte, insgesamt stehen 90 Punkte in 332 AHL-Spielen in der Statistik.

Große Erfolge feierte Smrek auch im Nationaltrikot der Slowakei. 1999 gewann er bei der U20-Weltmeisterschaft im kanadischen Winnipeg die Bronze-Medaille, 2002 wurde er in Schweden mit den Herren sogar Weltmeister. Petr Smrek belegt die achte Ausländerposition bei den Grizzly Adams.

Der Sportdirektor der Nürnberg Ice Tigers zu Gast im Instagram-Livestream
Stefan Ustorf: „Der Abstieg bringt das deutsche Eishockey keinen Furz nach vorne!“

Seit März ist Stefan Ustorf erst als Sportdirektor im Amt und zu tun hatte er seitdem jede Menge in Nürnberg. Zeitweilen stand er als Interimscoach sogar höchst selb...

Die DEL am Sonntag
Krefeld spielt gut, kriegt aber keine Punkte zum „Geburtstag“

​Vier Spiele fanden am Sonntag angesichts der diversen Spielabsagen aufgrund verhängter Quarantänen in der Deutschen Eishockey-Liga statt. Da der Punkteschnitt auch ...

DEL-Spiel in Augsburg kann nicht stattfinden
Weitere Absage: Iserlohn Roosters in häuslicher Isolation

​Nach turbulenten 24 Stunden müssen die Iserlohn Roosters am Sonntagmorgen bekanntgeben, die Reise zum heutigen Auswärtsspiel bei den Augsburger Panthern nicht antre...

Die Spiele am Freitag
Achterbahnfahrt in der DEL

​Mal hü, mal hott. In einer derart langen Saison ist kaum zu erwarten, dass jedes Spiel läuft wie das andere – das zeigten die nur vier DEL-Spiele am Freitag, nachde...

Zusätzlich 100€ Willkommensbonus sichern
20€ Gratiswette ohne Einzahlung für die DEL

Beim Online-Wettanbieter Betano bekommt ihr eine 20€ Gratiswette für die DEL! Dazu bekommt ihr noch den 100€ Willkommensbonus!...

Doppelschlag zu Beginn des zweiten Drittels ebnet den Weg
Zweiter Heimsieg in Folge: Iserlohn Roosters schlagen die Grizzlys Wolfsburg

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Heimspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:0, 2:0, 2:2) gewonnen. Nach dem Derbysieg gegen Düsseldorf am Sonntag fahren die S...

2:4 gegen Berlin
Heimsiegserie der Augsburger Panther gerissen

​Die Augsburger Panther konnten ihren Lauf nicht fortsetzen. Nach zuvor fünf Heimsiegen in Folgen verloren die Hausherren gegen den Deutschen Meister Eisbären Berlin...

Kein Spiel am Sonntag
Spiel zwischen Red Bull München und Eisbären Berlin verlegt

​Das für Sonntag, 24. Oktober, angesetzte Spiel der DEL zwischen dem EHC Red Bull München und den Eisbären Berlin wird auf den 24. Januar 2022 (19.30 Uhr) verlegt. D...

DEL Hauptrunde

Sonntag 24.10.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
2 : 3
Adler Mannheim Mannheim
Straubing Tigers Straubing
4 : 1
Bietigheim Steelers Bietigheim
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 3
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
2 : 4
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Dienstag 26.10.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 28.10.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
Freitag 29.10.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Augsburger Panther Augsburg