Neun Abgänge bei den Kölner Haien – Liimatainen erweitert TrainergespannPersonalentscheidungen beim KEC

John Tripp ist einer von neun Spielern, die künftig nicht mehr für die Kölner Haie spielen werden. (Foto: Imago)John Tripp ist einer von neun Spielern, die künftig nicht mehr für die Kölner Haie spielen werden. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Insgesamt werden neun Spieler die Kölner Haie verlassen. Nach den persönlichen Gesprächen stehen demnach folgende Stammspieler aus dem Kader 2014/15 als Abgänge fest: Die auslaufenden Verträge mit Sebastian Stefaniszin, Jamie Johnson, Mike Iggulden, Maxime Sauvé, Doug Murray, Chris Minard, John Tripp und Andreas Holmqvist (Karriereende) werden nicht verlängert. Des Weiteren wurde Daniel Tjärnqvist mitgeteilt, dass er in den sportlichen Planungen für die neue Saison nicht mehr eingebaut sein wird.

Der auslaufende Vertrag mit Stürmer Charlie Stephens wurde von den Kölner Haien um ein weiteres Jahr verlängert.

Die Kölner Haie verstärken mit Petri Liimatainen ihren sportlichen Bereich. Der 45-jährige Schwede erhält beim KEC einen Vertrag für die kommende Saison und wird neben Franz Fritzmeier zusätzlicher Assistent von Cheftrainer Niklas Sundblad. Zuletzt war Liimatainen in der Saison 2013/14 Co-Trainer von Sundblad in Ingolstadt und konnte dort die Deutsche Meisterschaft gewinnen. In Köln ist er kein Unbekannter. In der Saison 2010/11 fungierte Liimatainen bereits als Assistent unter Sundblad bei den Haien. 2002 gewann er als Spieler mit dem KEC den Titel. „Wir freuen uns, dass wir mit Petri Liimatainen einen weiteren Fachmann für den sportlichen Bereich gewinnen konnten, den wir bereits aus seiner früheren Zeit beim KEC kennen und schätzen gelernt haben“, erklärte Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger. Auch Liimatainen freut sich auf seine neue Aufgaben: „Die Kölner Haie sind ein großer Club mit tollen Fans und einer tollen Arena. Ich kenne Niklas Sundblad schon sehr lange und bin überzeugt davon, dass wir hier erfolgreich zusammen arbeiten werden.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
4:1-Auswärtssieg in Ingolstadt
Löwen Frankfurt sichern Klassenerhalt

Mit einer engagierten Leistung und einem Tor im richtigen Moment retten die Löwen Frankfurt ihre Saison....

DEL am Freitag
Nürnberg Ice Tigers erreichen Pre-Play-offs – Augsburger Panther vor Abstieg

​War das der entscheidende Schritt in Richtung DEL-Hauptrundensieg für die Fischtown Pinguins Bremerhaven? Der Tabellenführer besiegte die Augsburger Panther mit 4:0...

Ein Zeichen der internationalen Anerkennung und Ehre fürs deutsche Eishockey
Straubing Tigers nehmen am 96. Spengler Cup teil

Die Straubing Tigers wurden offiziell zum Spengler Cup 2024 eingeladen....

Vorschau 50. Spieltag der PENNY DEL
Spannung in der DEL: Kampf um Playoff-Plätze intensiviert sich in der 50. Runde mit Schlüsselduellen

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) steuert die Jubiläumssaison auf ihren Höhepunkt zu....

6:2-Erfolg bei Schlusslicht Augsburger Panther
Die DEL am Mittwoch: Mannheim macht Schritt Richtung direkte Playoff-Qualifikation

Die Adler Mannheim lösen ihre Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten Augsburger Panther mit 6:2 und machen damit den Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation spannend...

3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Vorschau für Dienstag und Mittwoch
Kampf um Playoffs und Klassenerhalt für die Panther steht im Mittelpunkt

​Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden die noch ausstehenden Partien des 45. Spieltag der PENNY DEL ausgespielt....

PENNY DEL am Sonntag
Kölner Haie gewinnen Rheinderby gegen Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen – DEL-Playoff-Rennen spitzt sich zu

In der PENNY DEL kam es am Sonntag zu entscheidenden Momenten im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt...

DEL Hauptrunde

Freitag 01.03.2024
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 0
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
4 : 1
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
1 : 3
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
1 : 4
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 0
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
1 : 4
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
5 : 3
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter