Neuling im Fernsehen

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine Auswärtsfahrt der besonderen Art haben die Cracks der Grizzly Adams Wolfsburg am heutigen

Donnerstag absolviert. Ziel der Reise war Lüneburg, wo der Herrenausstatter Roy Robson dem

Team ein einheitliches Aussehen verpasste. Begleitet wurde der EHC von einem Kamerateam des

Fernsehsenders “Premiere”, der in einer der nächsten Direkt-Übertragungen einen Beitrag über die

Leistungen des Neulings senden wird. Neben dem Besuch in Lüneburg drehte das Kamerateam auch

ein Interview mit Grizzly-Trainer Stefan Mikes in der Autostadt von Hauptsponsor Volkswagen und

filmte die Cracks beim abendlichen Training im Eispalast. Wann der Beitrag ausgestrahlt wird, steht

noch nicht fest.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL