Neuer Internetauftritt des Neulings

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am morgigen Freitag, dem 10. September, geht um 13:00 Uhr der neue Internetauftritt der Grizzly

Adams online. Unter der bekannten Adresse www.ehc-wolfsburg.de erscheint der Onlineauftritt in

neuem Glanz. Mit einem Kraftakt haben sowohl die Geschäftsführung und die Internetredaktion der

Grizzlies, als auch eine Wolfsburger Werbeagentur aus Neuhaus pünktlich zur neuen Saison den

Onlineauftritt des Neulings in neuem Gewand und mit vielen neuen Inhalten fertig gestellt. „Die Seite

ist so aufgebaut, dass jeder die wichtigsten Informationen direkt auf der Startseite ablesen kann“,

wird Christian Troester, der mit Hilfe seines Redaktionsteams dafür sorgt, dass alle Informationen

rund um den Verein zeitnah eingestellt werden, in der heutigen Pressemitteilung der Niedersachsen

zitert. „Natürlich werden wir noch Bereiche um Funktionen und Inhalte ergänzen, wie zum Beispiel

den Onlineshop, bei dem zur Zeit die verfügbaren Artikel eingestellt werden“, so Rainer Schumacher,

dem Marketing-Geschäftsführer der Grizzlies. „Umfangreiche Funktionalität, einfaches Handling

und eine schnelle Umsetzung der neuen Seite“, dass waren die Vorgaben der Grizzly Adams, so

Matthias Clausen, der das Projekt von der ersten Minute an betreute. Die kurzfristige Umsetzung

dieser Vorgaben haben natürlich vorausgesetzt, dass Verein, die Internetredaktion sowie die Agentur

Hand in Hand arbeiten. „Wir haben versucht, dass jeder seine Wünsche erfüllt bekommt“ so Clausen.

„Hierbei war es wichtig, dass zum Beispiel eine Eingabemaske produziert wurde, die es den

Redakteuren problemlos ermöglicht, während eines Spiels den Liveticker zu pflegen; denn nur so

wissen die Fans im Internet immer, wie es steht, wer wie viel Strafzeiten bekommen hat, aber auch

wie das Spiel für die Grizzlies läuft“.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Deutsch-Amerikaner kommt aus Kassel
Schwenninger Wild Wings verpflichten Mitch Wahl

​Schwenninger Wild Wings haben Mitch Wahl unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Amerikaner spielte zuletzt für die Kassel Huskies in der DEL2 und zuvor für die Fischto...

US-Amerikaner spielte lange in Schweden
Rhett Rakhshani wechselt zu den Grizzlys Wolfsburg

​Die Grizzlys Wolfsburg können einen weiteren Neuzugang vermelden: Mit Rhett Rakhshani (34), der einen Einjahresvertrag erhält, wechselt ein europaerfahrener Stürmer...

25-Jähriger kommt aus der AHL
Chris Wilkie stürmt für die Bietigheim Steelers

​Von den Belleville Senators aus der American Hockey League wechselt der 25-jährige US-Amerikaner Chris Wilkie zu den Bietigheim Steelers. Wilkie ist der zweite Neuz...

„Die Jungs werden hart um jede Minute Eiszeit kämpfen.“
Bietigheim Steelers verlängern mit vier Talenten

Mit Fabjon Kuqi, Robert Kneisler, Jimmy Martinovic und Goalie Leon Doubrawa, bleiben alle vier Youngsters bei den Steelers. ...

Berufliche Neuorientierung statt Eishockey
Marco Sternheimer beendet seine Profikarriere

Die Augsburger Panther müssen einen weiteren Abgang verzeichnen. Marco Sternheimer hat sich entschieden, seine Profilaufbahn zu beenden und sich beruflich neu zu ori...

Drei mögliche Aufsteiger
Clubs reichen Unterlagen fristgerecht zur Lizenzprüfung für die DEL-Saison 2022/23 ein

Die Clubs der DEL haben ihre Unterlagen zur Lizenzprüfung für die kommende Saison fristgerecht beim Ligabüro in Neuss eingereicht. ...

Zuletzt Co-Trainer in der KHL
Mark French neuer Cheftrainer des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat seinen neuen Cheftrainer verpflichtet. Mark French übernimmt in der kommenden Saison den Posten als Headcoach des DEL-Clubs. Der 51-Jährige v...

Sohn von Kapitän Frank Hördler wird lizensiert
Eisbären Berlin statten Eric Hördler und Maximilian Heim mit Verträgen aus

Die Eisbären Berlin haben Nachwuchsstürmer Eric Hördler unter Vertrag genommen. Der 17-jährige Angreifer ist der Sohn von Eisbären-Kapitän und -Rekordspieler Frank H...