Neuauflage des Vorjahresfinales ist perfektDEL kompakt

Ein Selfie mit den Fans: Brent Aubin feiert den erneuten Finaleinzug der Grizzlys Wolfsburg. (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)Ein Selfie mit den Fans: Brent Aubin feiert den erneuten Finaleinzug der Grizzlys Wolfsburg. (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Grizzlys Wolfsburg – Thomas Sabo Ice Tigers 3:0 (2:0, 1:0, 0:0)
Play-off-Stand: 4:2

Die Gastgeber starteten gleich gut in die Partie und gaben in den ersten Minuten direkt Vollgas. In der siebten Spielminute dann der erste Treffer für Wolfsburg. Von der blauen Linie kam ein Knaller auf Jenikes Tor, Furchner hielt noch die Kelle rein und fälschte unhaltbar ab – 1:0. In der 16. Minute folgte dann gleich der nächste Treffer. Aubin kam von hinter dem Tor, kontrollierte die Scheibe und schoss aus kurzer Distanz. Sein Versuch ging gegen Festerlings Schlittschuh und flog von dort über Jenikes Kopf ins Netz – 2:0. Nach den ersten 20 Minuten gingen die Gastgeber verdient mit einer Führung in die Pause. Die Partie schien bis dahin ausgeglichen, die Chancen verwandelten jedoch die Grizzlys besser. Doch auch im zweiten Spielabschnitt dominierten die Wolfsburger. Gerrit Fauser traf in der 37. Minute zum 3:0. Auf der einen Seite fuhr Nürnberg mit Zwei-auf-Eins auf Brückmann zu. Dehner schmiss sich in den Pass und dann ging es blitzschnell in die andere Richtung. Fauser kam über links und hämmerte die Scheibe ins Tor. Im letzten Spielabschnitt passierte dann nicht mehr allzu viel. Die Wolfsburger gewannen die Partie mit 3:0. Somit steht das Finale der diesjährigen DEL-Play-offs nun fest. Und diese Begegnung kommt einem ziemlich bekannt vor.  Denn bereits 2016 standen sich diese beiden Teams im Finale gegenüber, damals ging der EHC als Sieger hervor. Am Sonntag geht es in München mit dem Finale los.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Tickets für ein Spiel deiner Wahl gewinnen
PENNY Eishockey Ticket Abstauber

Hockeyweb und PENNY schicken dich zu einem PENNY DEL Spiel deiner Wahl. Einfach auf den Link klicken und beim PENNY Eishockey Ticket Abstauber teilnehmen!...

Zuletzt Söderholms Assistent beim DEB
Pekka Kangasalusta wird Cheftrainer der Bietigheim Steelers

​Der Nachfolger von Daniel Naud als Chefcoach der Bietigheim Steelers ist gefunden – der 45-jährige Finne Pekka Kangasalusta leitet ab sofort die sportlichen Geschic...

Schwenningen verspielt Drei-Tore-Vorsprung.
DEG zeigt Charakter und wendet fünfte Niederlage in Folge ab

​Das war doch mal ein Spektakel: Die Düsseldorfer EG im Spiel gegen die Schwenninger Wild Wings bereits mit 0:3 zurück – gewann aber noch mit 4:3 nach Penaltyschieße...

DEL am Sonntag: Viermal geht’s in Overtime oder Penaltyschießen
Drei-Tore-Comeback in Düsseldorf und Straubing

​Nach dem großen Spektakel DEL Winter Game folgten am Sonntag sechs Partien voller Spannung. Dabei drehten die Mannschaften aus Düsseldorf und Straubing ein 0:3 sowi...

DEL Winter Game: 4:2 gegen die Adler Mannheim
Über 40.000 Fans sehen Sieg der Kölner Haie

​Drei Versuche hat es gedauert, nun hat es geklappt: Die Kölner Haie haben das DEL Winter Game gegen die Adler Mannheim mit 4:2 (2:0, 2:1, 0:1) gewonnen. 40.163 Zusc...

5€ setzen und 40€ gewinnen
Exklusiver Quotenboost für das DEL Winter Game

Am Samstagnachmittag um 16:30 Uhr empfangen die Kölner Haie die Adler Mannheim zur fünften Auflage des DEL Winter Games. Bei bet-at-home bekommt ihr einen exklusiven...

Die DEG steckt weiter in der Krise
Iserlohn Roosters gelingt Befreiungsschlag

​Die Krise der Düsseldorfer EG verschärft sich durch die vierte Niederlage in Folge. Gastgeber Iserlohn Roosters gelingt mit dem 7:4-Sieg der erhoffte Befreiungsschl...

Die DEL am Freitag
Iserlohn Roosters rücken an DEG heran – Outdoor-Spiel am Samstag in Köln

​Elf Tore in Iserlohn – nur ein einziges in Schwenningen. Der Freitag hatte in der Deutschen Eishockey-Liga einiges zu bieten. Am Samstag steht das Open-Air-Duell in...

20 Tore am DEL-Mittwoch
Erneuter Tiefschlag für die Eisbären Berlin

​Zwei Kantersiege und ein spannendes Duell bis zur letzten Sekunde bescherte der Mittwochabend den DEL-Zuschauern. Dabei gelang den Schwenninger Wild Wings beim 6:2-...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 08.12.2022
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Freitag 09.12.2022
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
Sonntag 11.12.2022
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Eisbären Berlin Berlin
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Straubing Tigers Straubing
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter