"Natürlich" mit Mike York

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir freuen uns, mit Hilfe unserer Fans und zahlreicher Helfer eine solch stolze Summe für das

Aktionsbündnis ´Deutschland Hilft´ zur Verfügung stellen zu können“, sagte Chef Wolfgang Brück

in der heutigen Pressenotiz der Iserlohn Roosters bei der offiziellen Übergabe der Spendensumme an

den Ortsverein Iserlohn des Arbeiter-Samariter-Bundes. Der ASB hatte den Verein bei der

Spendensammlung unterstützt. ASB-Vorstandsmitglied Thorsten Schick betont, dass durch das

Engagement von Sportvereinen wie den Iserlohn Roosters der ASB und damit das gesamte

Aktionsbündnis nachhaltig in Südostasien helfen könne. „Dafür gebührt allen Spendern unser aller

Dank“, so Schick weiter in der gleichen Meldung. Der Gesamtbetrag setzt sich aus einer Spende von

2000 Euro des Teams und der Gesellschafter des Klubs sowie gesammelten Spenden von

Zuschauern in Höhe von 1.438,04 Euro zusammen. Dazu kommen 1.100,00 Euro aus der

Versteigerung der Autogrammstunde, die Anfang Februar im Iserlohner „La Casa“ am Marktplatz

stattfinden wird. Außerdem beinhaltet die Summe insgesamt 671,00 Euro aus der Versteigerung

eines Originaltrikots. Ein besonderer Dank gilt, auch von dieser Stelle, den Mitarbeitern der

Zeitnahme, die aus ihrer Kasse insgesamt 135,00 Euro zur Verfügung stellte. Hinzu kommt eine

Spende der ESV Nighthawks Iserlohn, der aus den Einnahmen der Bierstände am Aktionstag weitere

450,00 Euro für die Flutopfer beisteuerte. „Insgesamt sind so 5794,04 Euro zusammengekommen.

Dafür möchte ich allen Spendern herzlich danken“, so noch einmal Brück. - Stürmer Mike York ist

für das ALL-Star-Spiel in der Hamburger Color Line Arena am 6. Februar nominiert worden. York

wurde bei einer Deutschland weiten Abstimmung direkt von den Fans gewählt. Das Spiel gegen die

deutsche Nationalmannschaft, bei welchem Rich Chernomaz als Coach an der Bande stehen wird,

beginnt um 14.30 Uhr. Wie mehrfach gemeldet, startet um 12.00 Uhr das Rahmenprogramm mit

Autogrammstunde und Geschicklichkeitswettbewerben.

MagentaSport Cup

Dienstag 01.12.2020
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Mittwoch 02.12.2020
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Donnerstag 03.12.2020
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 04.12.2020
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Samstag 05.12.2020
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München
Sonntag 06.12.2020
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Dienstag 08.12.2020
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf