Nationalspieler John Tripp für drei Wochen im Probetraining

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 33-jährige rechte Flügelstürmer (4. Mai 1977) ist zur Zeit ohne Verein und will sich bei den Hannover Scorpions in der laufenden Saison fit halten. Tripp sieht darin die Chance auf einen neuen Vertrag bei einem DEL-Klub. Der gebürtige Kanadier (191cm, 104kg) verfügt zudem auch über einen deutschen Pass und würde das Ausländerkontingent nicht belasten. In der Deutschen Eishockeyliga spielte er bislang für die Adler Mannheim (2004 – 2006), den ERC Ingolstadt (2006/2007) und die Hamburg Freezers (2008 – 2010).

„Die Gespräche am Wochenende verliefen sehr positiv und deshalb ist John bereits heute aus Kingston / Ontario angereist und ab Donnerstag ins Training einsteigt. Wir warten die Entwicklung in den kommenden drei Wochen ab, aber er ist ein Spieler, der uns auf jeden Fall weiter helfen kann“, erklärt Scorpions-Geschäftsführer Marco Stichnoth und fügt hinzu: „John wusste von Anfang an, dass wir kein Budget haben, um einen weiteren Spieler zu verpflichten. Er machte uns das Angebot kostenlos zu spielen, damit er sich mit Blick auf seine Zukunft fit halten kann. Dies hat uns die Entscheidung ihn einzuladen natürlich sehr leicht gemacht.“

Auf dem Wege der Besserung
Karsten Mende: „Es geht mir besser“

​Am Tag nach seinem 51. Geburtstag möchte sich Karsten Mende, Manager der Iserlohn Manager, bei allen Freunden, Kollegen, Weggefährten und Fans für die zahlreichen G...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 15
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

Lob für Kölns Organisatoren und Fans, Düsseldorf spielerisch besser
DEG gewinnt hervorragend organisiertes DEL Winter Game in Köln

​Elfjährige Jungs haben Ausdauer. „Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!“, trällerten die Spieler der Nachwuchsmannschaft der Düsseldorfer EG, während sie durch die Ka...

Torhüter verlängert seinen Vertrag
Dustin Strahlmeier bleibt bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings haben den Vertrag mit Torhüter Dustin Strahlmeier verlängert. Der 26-Jährige unterschrieb am Freitag einen Kontrakt über eine weitere Sp...

Noch ein Ausfall
Adler Mannheim mehrere Wochen ohne Dennis Endras

​Die Adler Mannheim müssen in den kommenden Partien ohne Torhüter Dennis Endras auskommen. Der 33-jährige Immenstädter verletzte sich im Heimspiel gegen die Eisbären...

Nordlichter siegen im Sechs-Punkte-Spiel
Fischtown Pinguins Bremerhaven entführen Sieg aus Straubing

Die Spiele werden weniger und die Tabelle ist eng. Da sind Punkte gegen die direkte Konkurrenz doppelt wichtig. Im Rennen um Platz sechs kamen die Fischtown Pinguins...

EHC Red Bull München gewinnt mit 5:2
Der Meister beendet die Serie der Krefeld Pinguine

​Lang waren die Krefeld Pinguine erfolgreich, doch dem Deutschen Meister EHC Red Bull München unterlagen die Schwarz-Gelben daheim mit 2:5 (1:2, 0:2, 1:1). ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!