Nathan Dempsey bald wieder ein Eisbär?

Lesedauer: ca. 1 Minute

Schon vor Wochen schwappte das Gerücht aus der Schweiz nach

Deutschland herüber, Ex-Lock-out-Spieler Nathan Dempsey könnte nach dem

missglückten Versuch, sich wieder in der NHL zu etablieren, über den Umweg SC

Bern bald zu den Eisbären zurückkehren. Manager Peter John Lee räumte dazumal

zwar ein, dass der 33-jährige kanadische Verteidiger durchaus eine Alternative

darstellen könnte, doch Vollzugsmeldungen blieben aus. Dempsey saß beim SC Bern

zumeist als überzähliger Ausländer auf der Tribüne.

Nun erhielt das Gerücht durch den Schweizer Fernsehsender

Teleclub neues Futter, wie Hockeyweb-Partner hockeyfans.ch aktuell zu berichten

weiß. Dort heißt es, dass die Berliner dem SC Bern ein konkretes Angebot

unterbreitet hätten. Spätestens im Dezember, wenn die NLA für den Spengler Cup

pausiert, könnte der Wechsel vollzogen werden. Voraussetzung: Die Eidgenossen

finden im Ausland besseren Ersatz. - Nathan Dempsey errang 2005 mit den

Eisbären ihre erste gesamtdeutsche Meisterschaft. (mac/ovk - Foto by City-Press)

 

DEL PlayOffs

Samstag 20.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Montag 22.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München