Nach DEL-Ausschluss: Kassel kämpft weiter

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Obwohl die Kassel Huskies von der

Gesellschafterversammlung der Deutschen Eishockey-Liga (DEL)

ausgeschlossen wurden, blicken sie trotzdem optimistisch auf eine

Teilnahme in der kommenden Saison.

Grund dafür ist die einstweilige

Verfügung des Landgerichts Köln, dass die Gesellschafter, sprich

die Klubs nicht für einen Ausschluss aus der DEL am heutigen Tage

stimmen dürfen. Ansonsten wurde den jeweiligen Geschäftsführern

der einzelnen Klubs eine Strafe von 250 000 Euro angedroht, oder

ersatzweise 6 Monate Haft. (Hockeyweb berichtete)

Allerdings entschieden sich, wie

Hockeyweb ebenfalls berichtete, die Gesellschafter gegen einen

Verbleib der Huskies in der DEL. Grund dafür ist das

Insolvenzverfahren, welches während der Lizenzierungsphase

offenkundig war. Ferner wurde die einstweilige Verfügung der

Huskies, nach Angaben der DEL, den Gesellschaftern nicht wirksam

zugestellt.

Der Geschäftsführer der Kassel

Huskies, Rechtsanwalt Dr. Fritz Westhelle zeigte sich darüber

verwundert, aber nicht schockiert. In einer Stellungnahme der Kassel

Huskies auf ihrer Website huskies-online.de ist zu lesen, dass sich die Gesellschafter

der DEL der förmlichen Zustellung dieser Verfügung durch eine

Gerichtsvollzieherin „durch Flucht entzogen“ haben sollen, „indem

sie das Hotel Azimut vor der Abstimmung durch den Hintereingang

verließen, nachdem sie hinter verschlossenen Türen Herrn Fabel

(stellv. DEL-Aufsichtsratvorsitzender – Anm. d. Redaktion) eine

Vollmacht für die seitens der DEL beabsichtigten Abstimmung erteilt

hatten.“.Ferner ist der Beschluss, laut Kassel Huskies: "..ein eklatanter Verstoß gegen einen zuvor seitens der Kassel Huskies erwirkten Beschluss des Landgerichts Köln."

Die Rechtslage ist für die Huskies in

diesem Fall ist klar: Entzieht sich eine Person der förmlichen

Zustellung eines Bescheides oder verweigert deren Annahme, so gilt –

wie auch im vorliegenden Fall – der Bescheid als rechtmäßig

zugestellt. Ferner hatte Westhelle vor der Abstimmung den Beschluss

der einstweiligen Verfügung wortwörtlich den anwesenden

Gesellschaftern vorgelesen, so dass sie über den Inhalt informiert

waren.

Nun heißt es weiter auf der Website

der Huskies:

Das Landgericht Köln wird seitens der

Anwälte der EC Kassel Huskies Sportmanagement GmbH unverzüglich

informiert, der wohl zweifelsohne rechtswidrige Beschluss wird

umgehend angefochten, sodass davon auszugehen ist, dass der

Beschluss, den Kassel Huskies die Lizenz zu entziehen und sie als

Gesellschafter auszuschließen, schon am morgigen Tag, spätestens

jedoch zu Beginn der kommenden Woche, wieder aufgehoben

wird.

Weiterhin werden seitens der Rechtsbeistände der Kassel

Huskies umgehend Bestrafungsanträge beim Landgericht Köln gestellt.

Der Fall Kassel Huskies ist also noch

lange nicht zu den Akten gelegt. (ovk)

Angreifer spielt auch nächste Saison am Pulverturm
Sven Ziegler verlängert seinen Vertrag bei den Straubing Tigers

Der 25-jährige wird auch über die aktuelle Spielzeit 2019/2020 hinaus das Trikot der Straubing Tigers tragen....

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 1
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Zwei Tore des 17-jährigen John Jason Peterka gegen die DEG
Münchens Youngsters sorgen für Sechs-Punkte-Wochenende

​Sonntag, 15. September 2019, 16.30 Uhr: Zu dieser Zeit stand für die Red Bulls München das erste DEL-Heimspiel der Saison 2019/20 auf dem Programm. Der erste Gegner...

Overtime-Niederlage gegen die Augsburger Panther
Déjà-vu bei den Pinguinen: Krefeld verschenkt die Punkte drei und vier

​Die Krefeld Pinguine mussten sich am ersten DEL-Wochenende der Saison 2019/20 den Augsburger Panthern zu Hause mit 3:4 (2:1, 1:0, 0:2, 0:1) nach Verlängerung....

1:2-Niederlage nach Verlängerung
Adler Mannheim verlieren Heimauftakt gegen Kölner Haie

Die Kölner Haie erkämpfen sich mit dünnem Kader und fünf U23-Spielern zwei Punkte, während die Adler noch nicht in Meisterform sind....

DEL-Saison 2019/20: Wer wird Deutscher Meister?
Nur Mannheim oder München? Die neue DEL-Saison wird spannend

​Wenn man sie lässt, nennen die Clubs der DEL nur die Adler Mannheim und den EHC Red Bull München als Meisterkandidaten. Wir haben sie aber nicht gelassen – und dies...

DEL Liveticker - DEL2 Liveticker - Eishockey Liveticker
Hockeyweb-App - Die beste Eishockey Liveticker-App jetzt downloaden

Egal ob Zuhause, unterwegs, in der Eishalle oder in der Arena: mit der Hockeyweb - die Eishockey App hast du Deinen Lieblingssport immer in der Tasche....

Kooperation mit den Tölzer Löwen
Nationalspieler Daschner und Brandt verlängern langfristig bei Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers konnte zwei deutsche Eckpfeiler über die Saison 2019/20 hinaus an sich binden: Die Verteidiger Stephan Daschner und Marcel Brandt haben ihre Ve...

Knieverletzung schwerer als gedacht
SERC-Verteidiger Simon Danner fällt länger aus

Kurz vor dem Start der neuen Saison in der DEL ist klar, dass der 32-Jährige längere Zeit ausfällt....

Bei optimalem Heilungsverlauf rund zehn Wochen Ausfallzeit
Lange Verletzungspause für Thomas Larkin

Der Adler-Verteidiger schoss Mannheim zur deutschen Meisterschaft und zog sich nun eine Rückenverletzung im Training zu....

"Absoluter Top-Trainer"
DEG verlängert Vertrag mit Cheftrainer Harold Kreis vorzeitig

Die Düsseldorfer EG hat den Vertrag mit ihrem Cheftrainer Harold Kreis vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. ...

"First Row Live" Spiel mit Cable Guys am Donnerstagabend
MagentaSport: Eishockey-Saisonstart mit Konferenz

Zum Start der DEL wird das größte Eishockey Live-Angebot in Deutschland weiter ausgebaut. In der vierten Saison mit der Telekom als TV- und Medienpartner der DEL füh...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 19.09.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Freitag 20.09.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Sonntag 22.09.2019
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL