Münster wechselt nach Amsterdam

Münster wechselt nach AmsterdamMünster wechselt nach Amsterdam
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Zahl der Deutschen in der niederländischen Eredivisie wächst weiter an. Nun wechselt nach Benjamin Finkenrath (Eaters Geleen) und Mario D’Antuono (IJC Utrecht Dragons) bereits der dritte deutsche Goalie in die höchste Liga des Nachbarlandes: Jan Münster, zuletzt beim EC Peiting in der Oberliga aktiv, schließt sich gemäß einer Meldung von IJshockey.com den Amsterdam Amstel Tijgers an. Der 28-Jährige sammelte DEL-Erfahrung in Hannover, bei den Berlin Capitals, in Hamburg, Kassel und Augsburg. Münster wird in Amsterdam Nachfolger des Kanadier Tim Knudsen, der zu HIJS Den Haag wechselt. Knudsen stand in Deutschland bei Heilbronn und Freiburg unter Vertrag.

Wie bereits gemeldet spielen mit den Verteidiger Stephan Kreuzmann und Lorenz Schneider zwei Deutsche bei den Nijmegen Devils – unter dem deutschen Trainer Frank Gentges.

DEL PlayOffs

Samstag 20.04.2019
EHC Red Bull München München
0 : 3
Adler Mannheim Mannheim
Montag 22.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim