Mühevoller Eisbärensieg gegen Straubing

Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn der Tabellenvorletzte gegen den Tabellenführer spielt,

ist das eine deutliche Sache. Aber: „Denkste“, würde der Berliner sagen. Das

war ein ganz hartes Stück Arbeit, gegen die gut aufspielenden Straubing Tigers.

Die Bayern, welche nach dem Trainerwechsel von Erich Kühnhackl zu Bob Manno

anscheinend wieder befreiter aufspielen, boten vor Allem mit ihrem robusten

physischen Spiel den Eisbären doch recht viel Paroli.
Aber auch mit dem Toreschiessen klappte es. Schon in ihrer

ersten Überzahl (5.Spielminute) konnte Josef Lehner die Scheibe im Tor von Rob

Zepp zappeln lassen.

Doch der Ausgleich und die erste Führung der Berliner ließ

nicht so lange auf sich warten. Das war auch noch eine Angelegenheit für

Kapitän Steve Walker (Foto: City-Press). Ob es der Frust war, dass sein Scoring-Streak (Spiele mit

mindestens 1 Punkt) nach 13 Spielen am vergangenden Freitag in Krefeld endete,

ist noch nicht überliefert. Der Eisbärenstürmer brachte aber seine Mannen

binnen 87 Sekunden (14. und 16.) wieder in Richtung drei Punkte.

Im Mittelabschnitt hieß die Richtung aber erst einmal

Punkteteilung, denn Andy Canzanello konnte in der 26. Spielminute den

Spielstand erst einmal egalisieren. Dieses Unentschieden hielten die

Straubinger auch eine ganze Weile, ließen aber auch ihre offensiven Bemühungen

weiter im Sande verlaufen.

Das die Gastgeber im Powerplay wissen wo das Tor steht, dass

bewies Deron Quint mit dem dritten Überzahltreffer (35.) aus Berliner Sicht an

diesem Adventsnachmittag im erneut ausverkauften Wellblechpalast.
Dass es aber auch ohne numerischer Überlegenheit klappen

kann, zeigte Stefan Ustorf im letzten Drittel. In der 50. Spielminute verwertet

er einen Pass von Sven Felski und ließ dem Tigers-Goalie Mike Bales keine

Chance.

Richtig spannend wurde es in den letzten 80 Sekunden der

Partie. Straubing-Coach Bob Manno nahm Mike Bales zu Gunsten eines sechsten

Feldspielers vom Eis. Und das zunächst mit Erfolg: William Trew ließ die

Berliner Fans noch einmal richtig zittern, als er den Spielstand noch einmal

verkürzte. Und hätte Dunham drei Sekunden vor Spielende den Puck statt gegen

den Pfosten ins Tor bugsiert, wäre es vielleicht sogar der gerechte Lohn für

die Gäubodenstädter gewesen.

(ovk)

Eisbären Berlin vs. Straubing

Tigers 4:3 (2:1; 1:1;1:1)

Strafminuten

Berlin: 10

Straubing: 18

1:4 Niederlage bei den Grizzlys
DEG schlingert in Wolfsburg

Die Düsseldorfer EG ist nicht gut aus der Länerspielpause gekommen. Vor 2.227 Zuschauern unterlagen die Düsseldorfer im 18. Spiel der Saison mit 1:4 (0:0, 0:1, 1:3) ...

Erste Personalentscheidung für 2020/21
Troy Bourke ein weiteres Jahr bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verlängern den Vertrag mit Stürmer Troy Bourke um eine weitere Spielzeit. Damit zogen die Verantwortlichen die mögliche Vertragsoption. ...

NHL Star versteigert mehrere handsignierte Eishockey-Utensilien
Leon Draisaitl unterstützt Charity-Auktion

Der Deutsche Fußball Botschafter und United Charity starteten am 4. November 2019 erstmalig eine gemeinsame Online-Auktion zur Unterstützung sozialer Projekte. Zu er...

Große Geschichten und kleine Anekdoten über den geilsten Sport der Welt
Lesetipp: Eiszeit! Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist - Rick Goldmann

Von Dingolfing in die große weite Welt: Ex-Nationalspieler und TV-Experte Rick Goldmann schildert – mit Unterstützung von Günter Klein – in zahlreichen Anekdoten sei...

Telekom sichert sich Sponsoring der ersten virtuellen Eishockey Liga
DEL startet eigene eSports Liga: eDEL

Die DEL startet in Kooperation mit der Deutschen Telekom die erste offizielle virtuelle Eishockey Liga: die eDEL. Mit NHL 20 bietet die eDEL auf der Playstation 4 ei...

Der Verteidiger wechselt auf Leihbasis bis Ende des Jahres
Janik Möser schließt sich den Iserlohn Roosters an

Die Adler Mannheim und Janik Möser gehen vorerst getrennte Wege. In beidseitigem Einvernehmen wechselt der 24-jährige Verteidiger auf Leihbasis bis zum 31. Dezember ...

Der 21-jährige Stürmer wechselt von den Eisbären Berlin zum DEG
Düsseldorfer EG verpflichtet Charlie Jahnke fest

Charlie Jahnke spielte bereits seit Ende September auf Leihbasis bei den Rot-Gelben und konnte dabei überzeugen. Jetzt einigten sich beide Seiten auf einen sofortige...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 8!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

26-jähriger Kanadier erhält einen Vertrag bis zum Saisonende
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Lucas Lessio

Die Grizzlys Wolfsburg haben schnell auf das vorzeitige Karriereende von Mike Sislo reagiert und mit Lucas Lessio einen Angreifer mit einem Vertrag bis zum Saisonend...

Der 19-jährige Angreifer wird zehn bis zwölf Wochen verletzt ausfallen
Valentino Klos fehlt den Adler Mannheim mehrere Wochen

Die Adler Mannheim müssen voraussichtlich zehn bis zwölf Wochen auf Angreifer Valentino Klos verzichten. Der 19-jährige Förderlizenzspieler zog sich im Heimspiel geg...

Mannheim verliert 3:6 gegen Krefeld vor heimischer Kulisse
Krefeld stutzt Mannheim die Flügel

Die Krefeld Pinguine gewinnen überraschend in Mannheim. Starke Chancenverwertung ebnen den Sieg beim deutschen Meister, der eklatante Abwehrschwächen offenbarte....

Steffen Tölzer ist neuer Rekordspieler
706 Mal für die Augsburger Panther

​Mit dem Spiel am gestrigen Freitagabend löste Kapitän Steffen Tölzer die Clublegende Duanne Moeser (705 Spiele) als neuen Rekordspieler der Augsburger Panther ab. S...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 14.11.2019
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
4 : 1
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 15.11.2019
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Kölner Haie Köln
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Straubing Tigers Straubing
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EHC Red Bull München München
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Sonntag 17.11.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
- : -
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
EHC Red Bull München München
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL