„Mr. Zuverlässig“ bleibt in Wolfsburg Robbie Bina erhält Vertrag bis 2017

„Mr. Zuverlässig“ bleibt in Wolfsburg „Mr. Zuverlässig“ bleibt in Wolfsburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 31-jährige US-Amerikaner ist seit der Saison 2010/11 ein fester Bestandteil der Defensive und zählt zu einem der zuverlässigsten Akteure im Team der Grizzly Adams. Seit seiner ersten Saison hat der 1,75 Meter große Verteidiger nur ein einziges Pflichtspiel der Grizzly Adams verpasst. Überzeugend ist die stets große Einsatzbereitschaft des in North Dakota geborenen US-Amerikaners, die vom EHC-Trainerduo Pavel Gross und Mike Pellegrims sowie seinen Mitspielern und den Fans geschätzt wird. Gerade das gezielte Blocken von gegnerischen Schüssen zählt zu einer der großen Spezialitäten des Verteidigers.

Insgesamt absolvierte der Rechtsschütze 258 Partien in der Deutschen Eishockey Liga – allesamt im Dress des EHC Wolfsburg. Dabei gelangen ihm 20 Treffer sowie 76 Vorlagen. In der laufenden Saison hat Bina in den ersten 16 Partien bereits vier Tore erzielt und ebenso viele Male als Vorbereiter geglänzt.

„Nicht ohne Grund ist Robbie der erste Ausländer, der bei uns einen neuen Vertag für die kommenden Jahre erhält. Robbie ist zwar von seiner Statur her ein eher kleinerer Spieler, hat aber ein ungemein großes Kämpferherz und ist im Unterzahlspiel eine Bank. Er spielt sehr beständig und durch seine enorme Beweglichkeit im Zweikampf an der Bande liegen seine Stärken zudem im schnellen Spielaufbau, der für unsere Spielweise ungemein wichtig ist“, kommentierte Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf die abgeschlossene Vertragsverlängerung mit Robbie Bina.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!