MovemberSchnurrbärte für den guten Zweck

Der bekannteste Der bekannteste 'Mo' der NHL - George Parros, ist mittlerweile nicht mehr aktiv (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wann haben Sie sich zuletzt gefragt, warum ein Spieler Ihres Teams, scheinbar plötzlich mit einer etwas altmodisch wirkenden Gesichtsbehaarung über das Eis läuft? Die Zahl der Bartträger im Team schlagartig ansteigt? Und das ganze einige Monate vor Beginn der Playoffs?

Ja, dann muss wieder Movember sein. Movember leitet sich vom englischen Wort Moustache ab, welches Schnurrbart bedeutet.

Im Monat November machen so, viele Spieler auf das Thema Männergesundheit aufmerksam. Er ist das äquivalent zum Pinktober, der zum Kampf gegen Brust- und Gebärmutterkrebs aufruft.

Seit 2003 existiert die Movember Foundation. Alles begann als eine Kneipenwette unter Freunden in Australien. 30 Freunde konkurrierten darum, wer sich innerhalb eines Monats den beachtlichsten Schnurrbart wachsen lassen kann. Der gute Zweck wurde schon damals nicht außer Acht gelassen. Die Männer dokumentierten den Fortschritt ihrer Schnurrbärte im Internet. Es entwickelte sich zu einer globalen Bewegung, über 5 Millionen Teilnehmer zählte die Movember Foundation im letzten Jahr. Mehr als 465 Millionen Euro an Spendengelder wurden bereits eingenommen. Vor allem wird in die Erforschung von Prostata- und Hodenkrebs investiert. Aber auch die Bewegungsfaulheit des Menschen im 21. Jahrhundert wird adressiert. So kann man dieses Jahr, zusätzlich zum Schnurrbart an einer 30-tägigen Fitness Challenge teilnehmen.

Unterstützt das Hockeyweb Movember Team!

Gerade bei Eishockeyspielern ist der 'Mo' im November besonders beliebt. Marcel Noebels (Eisbären Berlin), Moritz Müller (Kölner Haie), John Tripp (ETC Crimmitschau), nahmen bereits im vergangenen Jahr teil. Für Müller ist es eine besondere Ehre, „Ich freue mich, ein Teil von Movember zu sein und rufe alle Eishockey-Fans dazu auf, sich meinem Movember Team anzuschließen, damit wir gemeinsam Spenden für die Männergesundheit sammeln können.“.

Für dieses Jahr haben bereits mehrere DEL & DEL2 Klubs ihre Teilnahme bestätigt.

Hier findet ihr alle Infos zur Deutschen Eishockey Challenge des diesjährigen Movembers.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Hessischer Aufsteiger erhält endgültig die Lizenz für die Erstklassigkeit
Jetzt offiziell: Löwen Frankfurt steigen in die DEL auf

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab heute nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für...

Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...

Verteidiger kommt mit der internationaler Erfahrung
Reece Scarlett verstärkt die Löwen Frankfurt

​Die Defensive der Löwen Frankfurt erhält einen weiteren Zugang: mit dem 1,85 Meter großen Allrounder Reece Scarlett stehen nun sieben Abwehrspieler im Aufgebot der ...

Französischer Nationalspieler neu im Team
ERC Ingolstadt verpflichtet Charles Bertrand

​Die Offensive des ERC Ingolstadt für die neue Saison in der DEL nimmt weiter Form an. Die Panther verpflichten den französischen Nationalspieler Charles Bertrand. D...

Stürmer geht in seine dritte Saison beim Hauptstadtclub
Giovanni Fiore bleibt bei den Eisbären Berlin

Stürmer Giovanni Fiore wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 das Trikot der Eisbären Berlin tragen. Der ...