Morgen nur freiwilliges Training

Lesedauer: ca. 1 Minute

Pünktlich zur Weihnachtszeit rufen die Frauen und Freundinnen der Cracks von Tabellenführer

Eisbären Berlin alle Fans auf, sich an der Aktion “Schenk mir einen Eisbär” zu Gunsten des

Kinderhauses Berlin/Brandenburg zu beteiligen. Wer noch Spielzeug oder Stofftiere besitzt, die nicht

mehr benutzt werden, kann diese am 7. Dezember zum Spiel gegen die Kassel Huskies (Beginn:

14.30 Uhr) mitbringen. Die Präsente werden von den Damen vor der Halle in Empfang genommen

und vogenanntem Kinderhaus in Hohenschönhausen übergeben. In der ersten Drittelpause dieses

Spiels wird TENOVIS dem Kinderhaus den Erlös aus der Versteigerung der Helme aus der

vergangenen Saison überreichen. - Direkt nach der gestrigen 2:4-Pokalniederlage gegen Kassel

mussten die Eisbären-Akteure auf die Fitness-Bikes und heute Vormittag waren 50 Minuten Arbeit

auf dem Eis angesagt. Dafür ist morgen das Trainings freiwillig, und zwar zwischen 10.30 und 11.00

Uhr. Ab 11.00 Uhr haben die Nachwuchsspieler ihr Pflichtprogramm unter Chefcoach Pierre Pagé.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!