Montagspoll: Gerechte Tabelle?

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der letzte

Spieltag in der Deutschen Eishockey-Liga war an Spannung kaum zu überbieten. Bei

einer bestimmten Konstellation hätten alle Teams der Plätze sechs bis zehn 82

Punkte vorweisen können: Die Reihenfolge wäre dann anhand der Tordifferenz

vorgenommen worden, so wie aktuell über Platz vier entschieden wurde. Auf dem

stehen die Adler Mannheim mit 85 Zählen nur vor den Sinupret Ice Tigers, die

ebenso 85 Punkte aufweisen, weil sie zwei Tore mehr in der Tordifferenz

vorweisen können. Aber: Die Tigers haben mehr Spiele gewonnen als die Adler. Auch

der neunte Platz ging nur an die Frankfurt Lions (80 Punkte), weil sie in der

Differenz den Wert 0 vorweisen, die punktgleichen Augsburger Panther auf Rang

zehn mit dem Wert -22 schlechter dastehen. In der NHL wird in der Tabelle ganz

anders entschieden: Hier steht das Team, das die meisten Siege vorweisen kann

im Vergleich der punktgleichen Teams, vorne. Sollte auch hier Gleichheit

herrschen, wird der direkte Vergleich angewendet: Welches Team hat gegen den

direkten Konkurrenten mehr Punkte geholt? Erst als letzte Möglichkeit wird die

Tordifferenz herangezogen. Und das ist auch nur fair: Denn nicht alle Teams

spielen gleich oft gegeneinander. Das ist ja mittlerweile in der DEL ebenso der

Fall. Frankfurt hat etwa viermal gegen Tabellenschlusslicht Duisburg gespielt,

Hamburg, Krefeld und Wolfsburg, drei Teams, die bei der Vergabe um die ersten

sechs Play-Off-Plätze mitredeten, nur je zweimal. Daher möchten wir von den

Hockeyweb-Usern wissen: Welches Kriterium ist Ihrer Meinung nach am

gerechtesten, was die Vergabe um die Plätze betrifft? Machen Sie mit und sagen

Sie uns Ihre Meinung!


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...

Angreifer kommt vom HC Ambri-Piotta
Eisbären Berlin verpflichten Peter Regin

Die Eisbären Berlin haben ihre Offensive verstärkt. Peter Regin wechselt vom HC Ambri-Piotta aus der Schweiz zum amtierenden Deutschen Meister. Der Center hat einen ...

Hessischer Aufsteiger erhält endgültig die Lizenz für die Erstklassigkeit
Jetzt offiziell: Löwen Frankfurt steigen in die DEL auf

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab heute nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für...

Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...