Moallim und Grass im Casting Finale

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nur zwei von ihnen schafften den Sprung in die letzte Runde. Die beiden Kandidaten, die an der offiziellen Saisonvorbereitung der Hannover Scorpions teilnehmen und sich weiter Hoffnungen auf einen Profivertrag machen können, sind Karan Moallim und Artur Grass.

Stefan Streser, Arthur Lemmer, Karan Moallim, Dennis Szygula und Artur Grass war die Anspannung am gestrigen Morgen deutlich anzumerken. Alle fünf hatten in den vergangenen Monaten hart an sich gearbeitet und alles dafür getan, die nächste Runde zu erreichen, an deren Ende für einen von ihnen der Profivertrag im Team der Hannover Scorpions sicher ist. Und genau dieses Engagement der Kandidaten machte es für die Jury so schwer. Alle hatten eine bemerkenswerte Entwicklung auf ihrem Weg zum Profi-Eishockeyspieler genommen und die Entscheidung war haarscharf. „Alle Fünf haben sich toll präsentiert aber Karan und Artur waren eben einen Wimpernschlag vorne. Am Ende haben Kleinigkeiten entschieden“, begründete Stichnoth die Wahl.

Doch die Entscheidung musste fallen, auch wenn die Jury und Trainer von Generation Hockey am liebsten alle fünf Jungs behalten hätten. Und so stand um 11:15 Uhr endlich fest: Karan Moallim und Artur Grass haben die letzte und entscheidende Runde erreicht. „Es ist natürlich großartig eine Runde weiter zu sein. Aber am Ende bekommt nur einer von uns den Vertrag. Es ist also noch nichts geschafft“, sagte Artur Grass direkt nach der Entscheidung. Und Karan Moallim schloss sich an: „Wie Artur schon sagt, es ist nichts entschieden. Weil nur einer den Vertrag bekommt, heißt es, auch weiterhin kämpfen und Vollgas geben.“ Für diese beiden geht der Kampf um den Platz in der DEL-Mannschaft von Toni Krinner weiter. Stefan Streser, Arthur Lemmer und Dennis Szygula müssen sich nun vorerst von Generation Hockey verabschieden. Doch auch sie haben in den vergangenen Monaten viel gelernt, professionelles Training erlebt und sich als Eishockeyspieler deutlich weiter entwickelt und daraus sind gute Perspektiven für jeden entstanden und vielleicht sogar ein neuer Anlauf bei Generation Hockey. „Mein Ziel war es, unter die TOP 5 zu kommen. Das habe ich geschafft. Und in den letzten Monaten habe ich hier bei Generation Hockey so vieles gelernt, was mich in meiner Entwicklung definitiv nach vorn gebracht hat. Es war auf jeden Fall eine gute Entscheidung bei Generation Hockey mitzumachen“, erklärte Arthur Grass.

„Wir danken allen fünf Jungs für ihren Einsatz und die Art und Weise, wie sie sich innerhalb des Projektes präsentiert haben. Dies zeigt uns, dass wir mit Generation Hockey alles richtig gemacht haben und das Casting-Projekt auch in den nächsten Jahren weiter ausbauen werden“, erklärt Lenny Soccio.

Schwarz-gelbe „Nikoläuse“ verschenken Punkte
Krefeld Pinguine unterliegen Red Bull München bei Schützenfest

​In der DEL mussten sich die Krefeld Pinguine dem EHC Red Bull München mit 5:8 (2:2, 2:4, 1:2) geschlagen geben. ...

Neuer Trainer für DNL-Team des AEV ist gefunden
Heiko Vogler übernimmt Augsburger U20-Mannschaft

​Vergangene Woche trennte sich der Augsburger EV mit sofortiger Wirkung von seinem DNL-Cheftrainer Niels Garbe. Interimsweise betreute Assistant Coach Torsten Fendt ...

Der DEB launcht den „Coach the Coach“-Podcast
Trainerausbildung für die Ohren

Die DEB-Trainerausbildung gibt es ab dem 13. Dezember 2019 für die Ohren. Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) stellt kostenfrei den Podcast „Coach the Coach“ zur ...

Aller guten Dinge sind drei
Brunnhuber, Kohl und Schopper bleiben bei den Straubing Tigers

​Mit den Vertragsverlängerungen von Tim Brunnhuber, Benedikt Kohl und Benedikt Schopper können die Straubing Tigers für die zukünftigen Kaderplanungen bereits früh N...

Der Lette kommt von Dinamo Riga
Torhüter Kristers Gudlevskis wechselt zu den Fischtown Pinguins

Nach dem sportlich schmerzhaften Ausfall von Torwart Thomas Pöpperle reagieren die Fischtown Pinguins und präsentieren mit dem 27 jährigen Letten Kristers Gudlevskis...

Der Angreifer erhält einen Vertrag bis Ende Dezember
Felix Schütz verstärkt die Straubing Tigers

Die Straubing Tigers reagieren auf den verletzungsbedingten Ausfall von Antoine Laganière und verpflichten mit sofortiger Wirkung den langjährigen Nationalstürmer Fe...

3:1 im Derby gegen die Straubing Tigers
Red Bulls München siegen bei Jaffray-Comeback

​Am Spieltag der Derbys in der DEL empfingen die Red Bulls München die Straubing Tigers. Lange wurde unter Fans und Spielern schon auf dieses Topspiel zwischen dem T...

Pinguine verlieren mit 1:4
Einfacher Sieg der Eisbären Berlin in Krefeld

​Am Freitagabend unterlagen die Krefeld Pinguine im DEL-Spiel den Eisbären Berlin mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1). ...

Stürmer verlängert bis Saisonende in Nürnberg
Andreas Eder bleibt bei den Thomas Sabo Ice Tigers

​Andreas Eder bleibt den Thomas Sabo Ice Tigers erhalten. Der 23-jährige Stürmer hat beim Nürnberger DEL-Klub einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison untersc...

Beim Auswärtsspiel in Krefeld
Leo Pföderl ist zurück im Eisbären-Kader

Mit Stürmer Leo Pföderl reisen die Eisbären am Freitag zu den Krefeld Pinguinen. In der dortigen Yayla Arena wird um 19:30 Uhr das erste Bully zum nächsten Eisbären-...

Videoaktion zum Mitmachen
DEG sucht „Die Coolste“

Die Düsseldorfer EG sucht bis zum 10. Januar 2020 „Die Coolste“. Das ganze ist eine Videoaktion zum Mitmachen und ein eigener Spieltag!...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 10!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

DEL Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
2 : 3
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
1 : 5
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Krefeld Pinguine Krefeld
5 : 8
EHC Red Bull München München
Adler Mannheim Mannheim
4 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
3 : 2
Augsburger Panther Augsburg
Eisbären Berlin Berlin
4 : 5
Kölner Haie Köln
Sonntag 08.12.2019
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL