(Mit Video) "Kids on Ice Day"Teil des neuen Nachwuchskonzepts von DEB/DEL

(Mit Video) "Kids on Ice Day"(Mit Video) "Kids on Ice Day"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor der aktuellen Saison hat der Deutsche Eishockey Bund (DEB) in enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Eishockeyliga (DEL) ein Nachwuchsförderprogramm auf die Beine gestellt, welches als „5-Sterne Programm“ bekannt ist. Das Nawuchskonzept umfasst 150 Punkte, die jeder Klub erhalten kann, die Punkte werden anschließend in Sterne umgerechnet.

Einen Punkt erhalten die Klubs zum Beispiel, wenn sie aktuelle Profis in die Trainingsarbeit des Jugendmannschaften einbinden.

Ziel für jeden DEL-Klub sollte eine 5-Sterne Wertung sein, dann gibt es eine Prämie durch DEB/DEL. Bei drei oder weniger Sternen, droht gar eine Strafe für den Verein.

Teil dieses neuen Konzeptes ist auch der „Kids on Ice Day“. Er soll sowohl junge talentierte Spieler, sowie Kinder, die Spaß am Eishockey haben, die Möglichkeit geben, die Sportart umfassend auszuprobieren. Der Spaß auf und neben dem Eis steht allerdings im Vordergrund. Damit es für die Kinder ein unvergesslicher Tag wird, stehen neben vielen Trainern und Betreuern der Nachwuchsmannschaften, auch einige Profis und Maskottchen mit den Kids auf dem Eis. Dort werden verschiedene Trainingsmethoden gezeigt und den Kindern näher gebracht. Zum Beispiel einen Ausschnitt der Laufschule, Passübungen, oder Torschusstraining.

Die Kinder müssen keine volle Ausrüstung besitzen, Schläger und Schlittschuhe werden von den Klubs ausgeben. Für interessierte Eltern gibt es auch neben dem Eis, genügend Ansprechpartner und Informationsmaterial.


Der „Kids on Ice Day“ ist eine gute Sache, die der lange vernachlässigten Nachwuchsarbeit einen dringend benötigten Schub geben kann. Wie der „Kids on Ice Day“ in Berlin aussah, seht ihr in diesem Video.

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Nach dem Stichtag
15 Lizenzanträge in der DEL, 24 in der DEL2

​Stichtag war der gestrige 15. Februar 2019, heute gaben die Deutsche Eishockey-Liga und die DEL2 bekannt, wie viele Lizenzanträge eingegangen sind. So haben sich al...

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!