Mirko Lüdemann: 1000 Haie-Spiele!Meilenstein

Mirko Lüdemann - Foto: Stefanie Kovacevic - www.stock4press.deMirko Lüdemann - Foto: Stefanie Kovacevic - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Mirko Lüdemann ist eine lebende Haie-Legende“, so Haie-Geschäftsführer Thomas Eichin, „wir können alle nur den Hut vor ihm ziehen. Seine Vereinstreue, seine sportliche Klasse und seine hohe Identifikation mit dem KEC sind einmalig.“

Sein langjähriger Weggefährte Jörg Mayr sagt über Lüdemann: „Es ist schon Wahnsinn, wie „Lüde“ seit knapp 20 Jahren auf hohem Niveau spielt. Er ist mit viel Herz und Leidenschaft dabei, auch wenn man das von außen nicht immer so wahrnimmt. Er hat viele Hochs erlebt aber auch die Tiefpunkte weggesteckt. Das ist bewundernswert. Natürlich wurden ihm eine super körperliche Konstitution und Talent in die Wiege gelegt, aber er ist auch Profi durch und durch.“

Bislang hat Lüdemann 998 Spiele für den KEC bestritten und dabei 168 Tore geschossen. Dazu kamen 342 Vorlagen und somit 510 Scorerpunkte. Hinter Miro Sikora (838) und Gerd Truntschka (825) ist er somit auch drittbester Haie-Scorer der knapp 40jährigen Geschichte des Clubs. Seit Dezember 2010 ist Lüdemann punktbester Verteidiger des KEC. Er löste nach vielen Jahren Udo Kießling ab (483 Punkte).

Fast die Hälfte der kompletten Historie der Kölner Haie hat Mirko Lüdemann als Spieler miterlebt und gestaltet. 1993 startete er als 19jähriger seine unvergleichliche Karriere in Köln. Sein erstes Tor schoss er am 26.09.1993 beim 6:1 gegen Ratingen. 1995 und 2002 feierte er mit Köln den Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Beim letzten Titel führte er die Mannschaft als Kapitän an.

Seine punktbeste Saison hatte er 2005/2006 mit insgesamt 42 Scorerpunkten. Im Frühjahr 2006 löste er Peppi Heiss als Haie-Rekordspieler ab (690 Spiele). Über 300 Spiele Vorsprung in dieser ewigen Rangliste auf den Zweitplatzierten unterstreichen „Lüdes“ Sonderstellung.

Als Nationalspieler nahm Lüdemann, der auch DEL-Rekordspieler ist, an acht Weltmeisterschaften und drei Olympischen Spielen teil.

Mirko Lüdemann wird im Rahmen des Haie-Spiels am Sonntag in Berlin geehrt.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Deutsch-Amerikaner kommt aus Kassel
Schwenninger Wild Wings verpflichten Mitch Wahl

​Schwenninger Wild Wings haben Mitch Wahl unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Amerikaner spielte zuletzt für die Kassel Huskies in der DEL2 und zuvor für die Fischto...

US-Amerikaner spielte lange in Schweden
Rhett Rakhshani wechselt zu den Grizzlys Wolfsburg

​Die Grizzlys Wolfsburg können einen weiteren Neuzugang vermelden: Mit Rhett Rakhshani (34), der einen Einjahresvertrag erhält, wechselt ein europaerfahrener Stürmer...

25-Jähriger kommt aus der AHL
Chris Wilkie stürmt für die Bietigheim Steelers

​Von den Belleville Senators aus der American Hockey League wechselt der 25-jährige US-Amerikaner Chris Wilkie zu den Bietigheim Steelers. Wilkie ist der zweite Neuz...

„Die Jungs werden hart um jede Minute Eiszeit kämpfen.“
Bietigheim Steelers verlängern mit vier Talenten

Mit Fabjon Kuqi, Robert Kneisler, Jimmy Martinovic und Goalie Leon Doubrawa, bleiben alle vier Youngsters bei den Steelers. ...

Berufliche Neuorientierung statt Eishockey
Marco Sternheimer beendet seine Profikarriere

Die Augsburger Panther müssen einen weiteren Abgang verzeichnen. Marco Sternheimer hat sich entschieden, seine Profilaufbahn zu beenden und sich beruflich neu zu ori...

Drei mögliche Aufsteiger
Clubs reichen Unterlagen fristgerecht zur Lizenzprüfung für die DEL-Saison 2022/23 ein

Die Clubs der DEL haben ihre Unterlagen zur Lizenzprüfung für die kommende Saison fristgerecht beim Ligabüro in Neuss eingereicht. ...

Zuletzt Co-Trainer in der KHL
Mark French neuer Cheftrainer des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat seinen neuen Cheftrainer verpflichtet. Mark French übernimmt in der kommenden Saison den Posten als Headcoach des DEL-Clubs. Der 51-Jährige v...

Sohn von Kapitän Frank Hördler wird lizensiert
Eisbären Berlin statten Eric Hördler und Maximilian Heim mit Verträgen aus

Die Eisbären Berlin haben Nachwuchsstürmer Eric Hördler unter Vertrag genommen. Der 17-jährige Angreifer ist der Sohn von Eisbären-Kapitän und -Rekordspieler Frank H...