Mike Schmidt wird Co-Trainer bei den Adlern

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem sich Harold Kreis bereits vor wenigen Wochen für zwei Jahre als Headcoach an die Adler gebunden hatte, hat nun auch sein bisheriger Assistenztrainer Mike Schmidt bei den Adlern einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Der Deutsch-Kanadier wird ab der neuen Saison zusammen mit Harold Kreis das Trainergespann bei den Adlern bilden. Mike Schmidt spielte zwischen 1982 und 1984 im Trikot des Mannheimer ERC, wechselte dann zur Düsseldorfer EG, wo er neun Jahre unter Vertrag stand und mehrere Meisterschaften feiern konnte. In Riessersee 1996 beendete Schmidt seine aktive Laufbahn und wechselte ins Trainergeschäft.

In Nürnberg unter Bob Murdoch sammelte er 2000/2001 erste Erfahrungen auf der Trainerbank. Nach der Entlassung Mudochs im Folgejahr arbeitete Schmidt erstmals als verantwortlicher Headcoach. In Hamburg arbeitete Schmidt an der Seite von Dave King und sammelte sowohl als Assistenz- als auch als Headcoach weitere Erfahrungen. Über den „Umweg“ Ingolstadt landete Schmidt schließlich 2007 wieder in Düsseldorf. Im ersten Jahr arbeitete er mit Slavomir Lehner und nach dessen Beurlaubung mit Lance Nethery an der Bande. Seit der Saison 2008/09 bildete Schmidt zusammen mit Harold Kreis das Trainerduo bei den DEG Metro Stars.

 

Foto: www.cashfoto.de

Jetzt die Hockeyweb-App laden!