Mike Moore unterschreibt Zweijahresvertrag bei den PinguinsDer Kapitän geht voran

Der Kapitän bleibt an Bord: Mike Moore spielt weiterhin für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. (Foto: dpa)Der Kapitän bleibt an Bord: Mike Moore spielt weiterhin für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Diese Personalie überrascht umso mehr, da Moore einige gute andere Angebote aus der DEL vorlagen, die er alle jedoch nicht in Betracht zog. Moore: „Man kann es kurz fassen – wir sind nach Bremerhaven gekommen, wurden unglaublich aufgenommen und fühlen uns nach nur einer Saison bereits wie zu Hause. Warum sollten wir dieses Wohlfühlklima aufgeben und nur aus pekuniären Gründen einen weiteren Neuanfang in Betracht ziehen? Bremerhaven ist genau der Ort, den wir gesucht haben. Für uns ist es an der Zeit, uns bei Management und Fans zu bedanken und das wollte ich mit meiner Weiterverpflichtung zum Ausdruck bringen.“

Mit der Weiterverpflichtung von Mike Moore ist den Pinguinen eine guter Schachzug gelungen. Kam der 32-jährige Linksschütze, der 1,85 Meter groß ist und 95 Kilogramm auf die Waage bringt, mit der Empfehlung von satten 467 AHL- und sechs NHL-Spielen zu Beginn der diesjährigen Saison in die Seestadt gereist, konnte er die in ihn gesetzten Hoffnung in seiner ersten Spielzeit am Wilhelm-Kaisen-Platz restlos erfüllen. Moore entpuppte sich als der Leader auf und neben dem Eis, geht stets voran und identifiziert sich zu 100 Prozent mit der Mannschaft und der gesamten Organisation. 

Die von Moore erwartete Stabilität konnte dieser zu 100 Prozent erfüllen. Moore ist ein typischer „Shut Down Defender“, ein Spieler, der auch dort hingeht, wo es weh tut, und der durch seine Konstanz  jeder Mannschaft weiterhelfen kann. In der DEL erwarb er sich in seiner ersten Spielzeit nicht nur bei seinen Mitspielern, sondern auch bei der Konkurrenz die Beachtung und den Respekt, den ein Spieler seiner Klasse verdient. Pinguins-Coach Thomas Popiesch freut sich besonders über diese Weiterverpflichtung: „Er ist genau der Typ Spieler, den wir gesucht haben. Mike spielt konsequent, mit einem guten Stellungsspiel und ist mit einer Menge Übersicht ausgestattet, er ist ein Leader auf und neben dem Eis – Mike hat auch bei uns bewiesen, wie wertvoll er für jede Mannschaft sein kann. Ich freue mich, ihn in den nächsten Jahren an unserer Seite zu wissen.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

Wolfsburg sichert entscheidende Punkte für die Playoffs, während Berlin seine Tabellenführung festigt
Wolfsburg erzielt fast Clubrekord mit 9:4 Sieg über Düsseldorf, Köln verliert erneut gegen Tabellenführer Berlin

Wolfsburg sichert sich in einem hochdynamischen Match wichtige Punkte gegen Düsseldorf, während Berlin seine Tabellenführung durch einen knappen Sieg über Köln festi...

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen-Mitarbeiter:innen mit Sondertrikots
Grizzlys Wolfsburg und Volkswagen: Sondertrikots zeigen Verbundenheit gegen Düsseldorfer EG

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen mit speziellen Trikots im Spiel gegen Düsseldorfer EG...

Großes Eröffnungsevent: SAP Garden öffnet am 27. September in München
Red Bulls eröffnen neue Arena mit NHL-Highlight gegen die Sabres

Freuen dürfen sich Eishockeyfans auf ein unvergessliches Eröffnungs-Spektakel!...

DEL Kompakt
Nürnberg Ice Tigers schaffen Distanz zum Tabellenkeller – Iserlohn Roosters gewinnen Nervenschlacht in Augsburg

Am 47. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga sind die Nürnberg Ice Tigers nach einem 3:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings dem Klassenerhalt sehr nahe gekommen....

DEL am Freitag
Kölner Haie drehen Spiel gegen Kellerkind Frankfurt

​Entsprächen die Leistungen der Kölner Haie den eigenen Zuschauerzahlen, die Domstädter würden wohl ihrem neunten deutschen Meistertitel entgegenstreben. Doch in der...

Neuzugang aus der österreichischen ICEHL
Fischtown Pinguins verpflichten Blaz Gregorc

Zum Ende der Transferperiode haben sich die Fischtown Pinguins die Dienste des slowenischen Nationalspielers Blaz Gregorc gesichert. Der 34-jährige Linksschütze wech...

Neuzugang aus der SHL
Thomas Schemitsch verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben kurz vor Transferschluss einen neuen Defensivspieler verpflichtet. Verteidiger Thomas Schemitsch hat bei den Eisbären einen Vertrag bis zum...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 22.02.2024
Iserlohn Roosters Iserlohn
4 : 3
Straubing Tigers Straubing
Freitag 23.02.2024
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 25.02.2024
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter