Micki DuPont verlässt die Eisbären

Lesedauer: ca. 1 Minute

Micki DuPont wird Anfang August nicht mehr zu den Eisbären

nach Berlin zurückkehren. Der 26-jährige Verteidiger unterschrieb einen Vertrag

beim NHL-Club Pittsburgh Penguins.

DuPont kam vor drei Jahren mit dem Ziel nach Berlin, von

Trainer Pierre Pagé für die NHL fit gemacht zu werden. Der junge Kanadier stand

dreimal im DEL-Finale, und gewann mit den Eisbären zweimal die deutsche Meisterschaft.

(ovk / mac - Foto: City-Press)