Michael Hackert: Saisonende!

Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie die Roosters mitteilen hat sich Michael Hackert beim Sonntagsspiel in Köln einen Spiralbruch in der Hand zugezogen. Hackert hatte im Mitteldrittel einen Schlag auf die Hand erhalten und musste das Spiel vorzeitig beenden. Damit hat sich die noch in der Kabine erstellte Diagnose Fingerbruch leider dramatisch verschlimmert.

Iserlohns Manager Karsten Mende berichtet:" Der betroffene Finger ist drei mal gebrochen." Für die Sauerländer eine echte Hiobsbotschaft da Michael Hackert mit 20 Vorlagen Iserlohns dritter der Assistwertung ist. Die Verletzung soll bereits am kommenden Mittwoch operiert werden, so das Hackert auch möglichst schnell mit Reha-Maßnahmen beginnen kann.

Die Verletzung ist auch für das DEB-Team bedauerlich. Bis zum Beginn der Eishockey WM in der Slowakei am 29.April könnte Hackert wohl wieder auf dem Eis stehen. Dass Uwe Krupp aber einen Spieler mitnimmt der dann eine  zweimonatige Verletzungspause hinter sich hat, ist eher nicht zu erwarten.

Ärger könnte in diesem Zusammenhang auch noch auf die Kölner Haie zukommen. Karsten Mende hat angekündigt die Situation der DEL zur Begutachtung vorzulegen. "Wir werden die Entscheidung des Schiedsrichters, der in dieser Situation keine Strafe gegeben hat, nicht akzeptieren". Hauptschiedsrichter der Partie war der internatonal erfahrene Richard Schütz vom GSC Moers.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...

Flügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar
Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Mit dem Kanadier Andrew Calof bringen die Wild Wings viel Charakter und offensive Abschlussqualitäten in ihr Team für die Saison 22|23. Nach sechs Spielzeiten in der...

29-jährige Finne wechselt ins Ellental
Bietigheim Steelers verpflichten Finnen Teemu Lepaus

Der erste Neuzugang auf den Kontingentspielerpositionen für die Bietigheim Steelers ist perfekt – der 29-jährige Finne Teemu Lepaus wir in der kommenden Spielzeit fü...

Zweijahresverträge für die Talente
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Valentino Klos und Philipp Mass

Die Grizzlys Wolfsburg haben mit Valentino Klos (22) und Philipp Mass (21) zwei Jungtalente jeweils mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Beide Spieler fallen un...

Trainerteam für die kommende Saison steht fest
Pierre Beaulieu wird Assistenzcoach der Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison komplementiert. Pierre Beaulieu wird als Assistenzcoach verpflichtet und wird an der Seite von Ku...