Michael Davies stürmt auch 2017/18 für die PantherAugsburg hat schon 15 Spieler unter Vertrag

Michael Davies spielt auch künftig für die Augsburger Panther. (Foto: dpa)Michael Davies spielt auch künftig für die Augsburger Panther. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Michael Davies bestitt vor seinem Wechsel nach Augsburg 87 DEL-Spiele für die Düsseldorfer EG und die Hamburg Freezers. Mit 21 Toren und 37 Assists stelle der Rechtsschütze bereits hier seine Qualitäten unter Beweis.

Im Panther-Trikot unterstrich Davies in dieser Saison bislang eindrucksvoll, welches Offensivpotential in ihm steckt. Elf Tore und 30 Assists stehen für den 173 cm großen und 79 kg schweren Angreifer bislang in der Statistik. Mit diesen Werten ist Davies der beste Vorlagengeber und zweitbeste Scorer beim DEL-Viertelfinalisten.

Panther-Coach Mike Stewart schätzt neben seinen vielen Scorerpunkten aber auch andere Dinge an dem Mann mit der Nummer 9: „Michael Davies verfügt über ausgezeichnetes Spielverständnis. Er kann immer wieder, auch unter größtem Druck, den entscheidenden Pass spielen. Aus diesem Grund setzen wir ihn im Powerplay auch an der blauen Linie ein. Durch seine läuferischen und stocktechnischen Fertigkeiten ist Michael zudem auch immer wieder in der Lage, Eins-gegen-Eins-Situationen für sich zu entscheiden und Gefahr für das gegnerischen Tor zu erzeugen.“

„Augsburg ist ein toller Ort, um Eishockey zu spielen. Wir haben ein super Stadion mit großartigen Fans, optimale Trainingsbedingungen und eine wirklich gute Mannschaft. Ich freue mich jetzt sehr auf die Playoffs. Wir wollen in den letzten drei Spielen der Hauptrunde nochmal Selbstvertrauen sammeln und dann in den Play-offs so richtig angreifen. Mit unseren Fans im Rücken wird kein Gegner gerne im Curt-Frenzel-Stadion gegen uns antreten“, so Michael Davies kurz nach seiner Vertragsunterschrift.

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Nach dem Stichtag
15 Lizenzanträge in der DEL, 24 in der DEL2

​Stichtag war der gestrige 15. Februar 2019, heute gaben die Deutsche Eishockey-Liga und die DEL2 bekannt, wie viele Lizenzanträge eingegangen sind. So haben sich al...

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!