Metro Stars verlieren in Frankfurt

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine Woche vor dem Saisonstart bei den Iserlohn

Roosters wartet auf die DEG Metro Stars noch eine Menge Arbeit. Das

Team von Trainer Don Jackson unterlag in einem Freundschaftsspiel bei

den Frankfurt Lions mit 2:3 und konnte an die zuletzt ordentlichen

Vorstellungen nicht anknüpfen. Schon in der Anfangsphase zeigten sich

die Gäste fahrig und unkonzentriert. In der Abwehr klafften große

Lücken, in der Offensive kamen nur wenige Pässe an, ein geregelter

Spielaufbau war nur selten erkennbar. Die vom Trainer geforderte hohe

Intensität, Laufbereitschaft und Leidenschaft ließ die DEG schmerzlich

vermissen.


So hatten die Lions leichtes Spiel, um zu Toren zu kommen. Dwayne

Norris nutzte zwei Unachtsamkeiten zu einer beruhigenden 2:0-Führung.

Zwar brachte Charlie Stephens den Vizemeister im Powerplay wieder

heran, Jeff Ulmer stellte jedoch den alten Abstand schnell wieder her.

Sean Browns Anschlusstor zum 2:3 75 Sekunden vor dem Ende kam zu spät.

„Ich hoffe, die Spieler lernen sehr schnell aus dieser Partie. Denn so

kann man sich auswärts nicht präsentieren. Nächsten Freitag wird es

schließlich ernst“, ärgerte Manager Lance Nethery.


Im letzten Test am Sonntag gegen die Kölner Haie (16 Uhr im neuen

ISS-Dome) muss die DEG auf Darren van Impe verzichten. Der

Abwehrspieler kassierte für ein Foul an Chris Armstrong eine

Matchstrafe und ist für mindestens eine Partie gesperrt. Der

Ex-Hamburger traf den Verteidiger unglücklich mit dem Schläger im Auge,

Armstrong musste mit Blut im Auge und einem angerissenen Unterlid in

die Frankfurter Augenklinik gebracht werden. Zudem musste Frankfurts

Kapitän Jason Young mit Verdacht auf Innenbandriss im Knie verletzt vom

Eis.



💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

Wolfsburg sichert entscheidende Punkte für die Playoffs, während Berlin seine Tabellenführung festigt
Wolfsburg erzielt fast Clubrekord mit 9:4 Sieg über Düsseldorf, Köln verliert erneut gegen Tabellenführer Berlin

Wolfsburg sichert sich in einem hochdynamischen Match wichtige Punkte gegen Düsseldorf, während Berlin seine Tabellenführung durch einen knappen Sieg über Köln festi...

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen-Mitarbeiter:innen mit Sondertrikots
Grizzlys Wolfsburg und Volkswagen: Sondertrikots zeigen Verbundenheit gegen Düsseldorfer EG

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen mit speziellen Trikots im Spiel gegen Düsseldorfer EG...

Großes Eröffnungsevent: SAP Garden öffnet am 27. September in München
Red Bulls eröffnen neue Arena mit NHL-Highlight gegen die Sabres

Freuen dürfen sich Eishockeyfans auf ein unvergessliches Eröffnungs-Spektakel!...

DEL Kompakt
Nürnberg Ice Tigers schaffen Distanz zum Tabellenkeller – Iserlohn Roosters gewinnen Nervenschlacht in Augsburg

Am 47. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga sind die Nürnberg Ice Tigers nach einem 3:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings dem Klassenerhalt sehr nahe gekommen....

DEL am Freitag
Kölner Haie drehen Spiel gegen Kellerkind Frankfurt

​Entsprächen die Leistungen der Kölner Haie den eigenen Zuschauerzahlen, die Domstädter würden wohl ihrem neunten deutschen Meistertitel entgegenstreben. Doch in der...

Neuzugang aus der österreichischen ICEHL
Fischtown Pinguins verpflichten Blaz Gregorc

Zum Ende der Transferperiode haben sich die Fischtown Pinguins die Dienste des slowenischen Nationalspielers Blaz Gregorc gesichert. Der 34-jährige Linksschütze wech...

DEL Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 3
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
2 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 4
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
3 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 25.02.2024
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter