Metro Stars überraschen in Nürnberg

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ausgelassen jonglierte DEG-Stürmer Johan Molin seinen Handschuh auf dem Schläger, Die Metro Stars-Puckjäger machten "La Ola" mit dem kleinen Häufchen ihrer mitgereisten Fans. Die schwenkten jubelnd eine große gelbe Fahne mit einem Löwenkopf. Geschafft! Gewonnen! 5:3 (0:0, 3:2, 2:1) rangen die Metro Stars den Tabellen-Zweiten Nürnberg nieder. "Wir standen sehr unter Druck. Aber mit so einer engagierten Leistung können wir bin jedem Spiel punkten", freute sich DEG-Trainer Mike Komma über den zweiten Sieg. Der Bann ist gebrochen. Fünf DEL-Spiele und ein Pokalmatch verloren die Düsseldorfer nacheinander bei Angstgegtner Ice Tigers seit der DEL-Rückkehr 2000. Doch diesmal stand das Glück auf der Seite der gebeutelten Metro Stars-Dauerverlierer, die von den ersten sechs Saisonspielen fünf vergeigten. Dass die DEG diesmal als Sieger vom Eis fuhr lag zum einen an der deutlich verbesserten Defensivleistung, die die guten Nürnberger im ersten Drittel nicht zum Zug kommen ließ. Auch Trefilov im DEG-Tor bleib fehlerlos. So ereignislos, fast langweilig der Startabschnitt verlief, so hoch her ging es im Mitteldrittel. Nachdem Cisar die Hausherren in Front geschossen hatte sah es schlecht aus für die Metro Stars. Zu wenige eigene Chancen erspielte sich das Komma-Team. Doch dann stellten die Profis von der Brehmstraße den Spielverlauf innerhalb von drei Minuten auf den Kopf. Jakobsen per Schlagschuss in Überzahl, Oldie Brittig mit dem richtigen Händchen beim Stochern, dann die Nürnberger selbst mit einem Eigentor (Lehoux schlug die Scheibe mit der Hand ins Tor, das Mikesch zugeschrieben wurde, sorgten plötzlich für eine 3:1-Führung der Gäste. Zuvor erkannte Schiri Schimm den Ice Tigers nach Videobeweis noch einen Aab-Treffer ab. Zwar kam Nürnberg durch Treffer von Julien und Fical noch einmal zum 3:3-Ausgleich. Doch mitten in die Schlussoffensive der Ice Tigers platzte DEG-Kapitän Trond Magnussen mit seinem abgefälschten Tor zum 4:3. Als die Gastgeber ihren Goalie Michaud aus dem Kasten nahmen, machte Magnussen alles klar.

Gäste starten gut ins Spiel, doch die Grizzlys treffen
Deutliche Niederlage für die Krefeld Pinguine in Wolfsburg

​Die Krefeld Pinguine mussten bei den Grizzlys Wolfsburg eine deutliche 1:5 (0:2, 0:1, 1:2)-Niederlage einstecken. ...

Kaltschnäuzige Düsseldorfer gewinnen gegen glücklose Adler
Düsseldorf rupft Mannheim vor eigener Kulisse mit 6:2-Kantersieg

Am 47. Spieltag kassieren Adler Mannheim krachende Niederlage gegen effektive Düsseldorfer und verlieren damit auch den zweiten Platz an die Straubing Tigers. DEG-To...

3:5 am Donnerstagabend
Augsburger Panther verlieren trotz großem Kampf gegen die Eisbären Berlin

​Die Augsburger Panther verlieren zum Auftakt des 47. Spieltags der Deutschen Eishockey-Liga gegen die Eisbären Berlin mit 3:5. Unter den 5278 anwesenden Zuschauern ...

"Passt genau in das System, das wir defensiv spielen wollen"
Benedikt Brückner bleibt ein Wild Wing

Der 30 Jahre alte Defensiv-Veteran geht mit den Schwenningern in seine 13 DEL-Saison....

Zwei Überzahl-Tore, sieben erfolgreiche Unterzahlspiele
Nummer 16: Ingolstadts Special Teams bescheren den Haien die nächste Niederlage

Brandon Mashinter und Maury Edwards treffen im Powerplay, Jochen Reimer gibt beim 2:1-Sieg der Schanzer mit einer starken Leistung seine Bewerbung als Torwart Nummer...

Teilweise lustloses Kellerduell vor Minuskulisse
Krefeld Pinguine holen zwei Punkte gegen Schwenningen

​Vor 2790 Zuschauern gewinnen die Krefeld Pinguine mit 3:2 (1:0, 1:1, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gegen die Schwenninger Wild Wings. ...

München dreht die Partie im Schlussabschnitt und ist so gut wie Vorrundensieger
Später Sieg für München im Spitzenspiel gegen Mannheim

Mannheim führt bis zur 46. Minute mit 1:0, kassiert jedoch erst den Ausgleich und in der Schlussminute das 1:2. München erhöht die Schlagzahl zur richtigen Zeit und ...

Fünftes DEL-Winter Game
Kölner Haie empfangen die Adler Mannheim

Ein echter Klassiker: Am 9. Januar 2021 empfangen die Domstädter den amtierenden Meister unter freiem Himmel....

Roosters verlängern weiteren Vertrag
Brody Sutter bleibt ein weiteres Jahr in Iserlohn

Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Stürmer Brody Sutter um ein Jahr verlängert. ...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 20!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Interview mit dem Geschäftsführer Christoph Sandner
Statement der Schwenninger Wild Wings zu den Ereignissen der letzten Woche

Geschäftsführer Christoph Sandner von den Schwenninger Wild Wings hat sich zu den Ereignissen der letzten Woche geäußert. ...

Däne will sich bei den Niedersachsen präsentieren
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Mikkel Aagaard

​Die Grizzlys Wolfsburg haben ihre letzte Importlizenz an den dänischen Nationalspieler Mikkel Aagaard (24) vergeben. Der Angreifer, der bereits an zwei Weltmeisters...

DEL Hauptrunde

Freitag 21.02.2020
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 3
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
2 : 6
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
2 : 1
Kölner Haie Köln
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 1
Krefeld Pinguine Krefeld
Straubing Tigers Straubing
2 : 1
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
EHC Red Bull München München
2 : 3
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Sonntag 23.02.2020
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Straubing Tigers Straubing
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL