Metro Stars: Kathan bleibt zwei weitere Jahre

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach einem Verhandlungsmarathon hat sich Klaus Kathan endgültig für die DEG


Metro Stars entschieden. Nachdem der Stürmer zwei Angebote von Manager Lance

Nethery ausgeschlagen hatte, einigten sich beide Seiten am Mittwoch über


einen neuen Vertrag. Kathan, bisher mit elf Toren erfolgreichster


DEG-Schütze unterschireb einen neuen Zweijahres-Kontrakt bis

2008.


"Ich bin zufrieden. Ich fühle mich in Düsseldorf rundum wohl. Ich

freue mich

sehr, dass ich hier bleibe. Alles andere wäre auch Schwachsinn

gewesen",

meinte der gebürtige Tölzer. Auch Nethery zeigte sich erleichtert:

"Beide

Seiten wollten eine weitere Zusammenarbeit. Deshalb ist die Einigung

eine

logische Folge. Kathan wird auch in den kommenden Jahren einer der


wichtigsten Stützen der Mannschaft sein. Mit ihm zusammen wollen wir noch


viel erreichen."  (Foto: City-Press)

Ehemaliger Nationalspieler wurde 73 Jahre alt
Heinz Weisenbach verstorben

​Wie der Mannheimer Morgen in seiner Online-Ausgabe meldete, ist Heinz Weisenbach in den letzten Tagen im Alter von 73 Jahren verstorben. ...

2:3 nach Penaltyschießen gegen den ERC Ingolstadt
Weihnachtsstimmung: Krefeld Pinguine verschenken zwei Punkte

​Die Krefeld Pinguine mussten sich dem ERC Ingolstadt in der DEL mit 2:3 (1:0,0:1, 1:1, 0:1) nach Penaltyschießen geschlagen geben. ...

Abschied aus der DEL
Servus, Greile: ERCI-Legende wechselt im kommenden Sommer nach Deggendorf

Eine Ära geht im kommenden Frühjahr zu Ende: ERC-Rekordspieler Thomas Greilinger wird am Saisonende von der großen Bühne der Deutschen Eishockey Liga (DEL) abtreten....

30-jähriger Kanadier wechselt aus Pardubice an die Aller
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Jeremy Welsh

​Die Grizzlys Wolfsburg haben aufgrund der weiterhin zahlreichen und auch langfristigen Verletzungen reagiert und mit Jeremy Welsh (30) einen Center mit DEL-Erfahrun...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 12
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns in den Top 10 Highlights zu sehen....

Totgeglaubte leben länger
Straubing Tigers entreißen Nürnberg sicheren Sieg

Die Straubing Tigers haben in einer Mischung aus Willen und Kraftakt die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:5 (2:2, 0:2, 3:1, 1:0) nach Penaltyschießen geschlagen. Dabei s...

Vorweihnachtliche Geschenkverteilungsaktion in Krefeld
Kölner Haie gewinnen das Derby bei den Krefeld Pinguinen

In der Deutschen Eishockey-Liga unterlagen die Krefeld Pinguine den Kölner Haien im Derby mit 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!