Metro Stars: Jung und Jörg verlängern bis 2007

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEG Metro Stars bauen weiter an ihrem Team für die neue Eisarena im Stadtteil Rath. Heute

einigte sich der Verein mit den Spielern Thomas Jörg und Florian Jung auf eine Verlängerung der

Gültigkeit ihrer Verträge. Beide Cracks unterschrieben neue Kontrakte mit einer Laufzeit bis 2007

zu verbesserten Konditionen. Geschäftsführer Elmar Schmellenkamp: "Jung und Jörg gehören in einer sehr wechselhaften Saison zu den positiven und

erfreulichen Überraschungen an der Brehmstraße. Sie haben sich unter Trainer Butch Goring

hervorragend entwickelt und sollen feste Säulen bei den DEG Metro Stars der Zukunft werden.

Zusammen mit Sulzer und Reimer haben wir jetzt die vier ´U23-Spieler´ unter Vertrag gehalten, die

in dieser Spielzeit so viele positive Akzente gesetzt haben." Der am 2.12.1981 geborene Thomas

Jörg spielte beim ERC Sonthofen und beim ESV Kaufbeuren, bevor er 2003 nach Düsseldorf

wechselte. In der laufenden Saison kam er in 43 Einsätzen auf 5 Treffer, 7 Vorlagen und damit 12

Scorerpunkte. Florian Jung (geb. 20.3.1982) spielte vor seiner Düsseldorfer Zeit beim EV Füssen

und beim SC Bietigheim Bissingen. Auch er wechselte 2003 an die Brehmstraße. Seine

entsprechenden Zahlen lauten bei 40 Einsätzen: 6 Tore, 3 Vorlagen und 9 Scorerpunkte.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...

Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...

Overtime-Erfolg gegen die Straubing Tigers
Eisbären Berlin folgen Bremerhaven ins Play-off-Finale der DEL

​Das Play-off-Finale um die Deutsche Meisterschaft ist komplett. In einem umkämpften fünften Halbfinalspiel gewannen die Eisbären Berlin mit 3:2 (0:0, 1:1, 1:1, 1:0)...