Metro Stars: Jamie Storr wird neue Nummer Eins

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEG hat die wichtigste Personalie für die kommende Saison unter Dach und Fach. Der Vizemeister verpflichtete Torwart Jamie Storr für ein Jahr und hat damit den Nachfolger von Andrej Trefilov gefunden. Der Kandier war zuletzt bei den Philadelphia Phantoms in der American Hockey League aktiv und spielt für dem Lockout in der NHL für die Los Angeles Kings (219 Begegnungen). Für den 30-Jährigen war unter anderem ausschlaggebend, dass sein Freund und ehemaliger Ex-Spieler Craig Johnson ebenfalls für die Metro Stars auf Torejagd geht. „Ich hatte seit Februar drei Kandidaten auf der Liste, einer davon war Storr“, erklärte DEG-Manager Lance Nethery. „Den Ausschlag hat am Ende gegeben, dass Jamie unbedingt zu uns kommen wollte. Ich erwarte mir von ihm sehr viel. Auf der Torwartposition sind wir wohl wesentlich stärker besetzt als im letzten Jahr.“

Neben Trefilov, der seine Karriere beendete, verlässt auch Alexander Jung die Metro Stars. Der deutsche Nationalspieler wechselt zu den Hannover Scorpions. Für Jung wurde Talent Jochen Reimer als Backup verpflichtet.