Metro Stars: Derby gegen vier Ex-Spieler

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das 158. Derby der rheinischen Rivalen - es war auch ein Stelldichein von Ex-Düsseldorfern im Haie-Dress. Nicht weniger als vier Puckjäger der Domstädter schnürten auch schon für die DEG ihre Skates. Allen voran Rechtsaußen Leo Stefan. Der Stürmer ist mittlerweile bei beiden Klubs eine lebende Legende. Sechs Jahre jagte er dem Puck vor seinem Wechsel an die Brehmstraße an der Kölner Lentstraße nach. Dann folgten sieben Saisons in Düsseldorf. Der größte Erfolg des 34-Jährigen in der Landeshauptstadt: Die Zweitliga-Meisterschaft 2000, verbunden mit dem Comeback der Düsseldorfer in der DEL. Über den Umweg zu den Freiburger Wölfen, bei denen Stefan einen Kontrakt bis Dezember 2003 mit Ausstiegsklausel hatte, ist der Ex-Nationalstürmer seit dem 1.1.2004 wieder bei den Haien gelandet. Am längsten in Köln ist mittlerweile Haie-Keeper Chris Rogles (1997/98 unter Trainer Chris Valentine bei der DEG), er fängt nun schon die fünfte Spielzeit in der Domstadt. Der gebürtige Düsseldorfer Stürmer Tino Boos kam vor drei Jahren aus Kassel nach Köln. Verteidiger Mickey Elick (2000 bis 2002 in Düsseldorf) macht die zweite Spielzeit für die Haie „den Laden dicht“. Das Quartett gehört beim Rivalen zu den Führungskräften. Und war hochmotiviert. Alle vier zeigten gegen ihren ehemaligen Verein DEG eine gute Vorstellung.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...

Flügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar
Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Mit dem Kanadier Andrew Calof bringen die Wild Wings viel Charakter und offensive Abschlussqualitäten in ihr Team für die Saison 22|23. Nach sechs Spielzeiten in der...