Metro Stars: Brittig neuer Co-Trainer - Köberle jetzt Teamleiter

Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf einer Pressekonferenz drei Tage nach dem letzten Saisonspiel haben die DEG Metro Stars heute erste personelle Veränderungen hinsichtlich der neuen Spielzeit 2005/06 öffentlich bekanntgegeben:

Stürmer Christian Brittig - bis zuletzt für die Metro Stars aktiv - wird in der neuen Saison als Co-Trainer fungieren und damit Walter Köberle ablösen. Der 38-jährige Brittig erhielt einen Kontrakt für eine Spielzeit. Brittig: „Ich freue mich auf diese neue Aufgabe. Ich werde meine Erfahrung einbringen und mich insbesondere um die jungen deutschen Spieler und den Bereich Fitness kümmern.“

Der 56-jährige Köberle wird aber weiter an der Brehmstraße arbeiten. Als neuer Teamleiter übernimmt er die vielfältigen organisatorischen Aufgaben rund um das Profiteam wie beispielsweise Reiseplanung, Mannschafts-Equipment, Management der Wohnungen und sonstige Spieler-Angelegenheiten. Köberle war 1971 nach Düsseldorf gewechselt und hat der DEG mit kurzen Unterbrechungen 33 Jahre seinen Stempel aufgedrückt.

Neben Trainer Butch Goring - mit dem man nicht längerfristig weiter arbeiten wollte - erhalten auch die Spieler Matt Davidson, Matt Herr, Markus Pöttinger und Bobo Kühnhauser keine neuen Verträge bei den Metro Stars. Weiterhin bestätigten die Düsseldorfer nach wie vor ihr Interesse an Frankfurts Manager Lance Nethery. Der Kanadier will sich nach dem Saisonende seines jetzigen Clubs, der Frankfurt Lions, entscheiden, ob er nach Düsseldorf wechselt.

Definitiv bleiben wird jedenfalls Geschäftsführer Elmar Schmellenkamp. Der Aufsichtsrat der DEG Eishockey GmbH hat den Vertrag mit dem Juristen bis 2008 verlängert. (Foto: City-Press)


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Zuvor schon Co-Trainer beim DEL-Vizemeister
Alexander Sulzer ist neuer Cheftrainer in Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die vakante Stelle des Cheftrainer-Postens mit dem ehemaligen Eishockeyprofi Alexander Sulzer besetzt....

Erste Trainerposition Herrenbereich des ehemaligen DEL-Spielers
Eisbären Berlin verpflichten Rob Collins als Assistenztrainer

Meister Eisbären Berlin hat sein Trainerteam mit dem Kanadier Rob Collins erweitert. Der ehemalige Profispieler spielte hauptsächlich in der DEL, konnte aber auch ei...

23-jähriger Verteidiger steht vor vierten Saison beim DEL-Klub
Straubing Tigers erzielen Vertragsverlängerung mit Zimmermann

Die Straubing Tigers haben den Vertrag mit Verteidiger Mario Zimmermann für die kommenden Spielzeit verlängert. Damit geht der 23-Jährige in seine vierte Saison für ...

27-jähriger Stürmer kommt von Lausitzer Füchsen
Samuel Dove-McFalls wechselt nach Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers können den nächsten Neuzugang für die DEL-Saison 2024/25 bestätigen: Der 27-jährige Samuel Dove-McFalls wechselt von den Lausitzer Füchsen au...

24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....