Meister München schlägt Genf mit 4:0Erstes Testspiel der Red Bulls

Lesedauer: ca. 1 Minute

Mauer brachte seine Mannschaft bereits nach gut einer Minute in Führung. Top-Torjäger Michael Wolf ließ im zweiten Abschnitt einen Doppelpack folgen, ehe Richie Regehr zu Beginn des Schlussdrittels den 4:0-Endstand markierte. Bereits am Mittwochabend (19.30 Uhr) geht es in Le Sentier gegen den HC Lausanne weiter. Münchens Trainer Don Jackson sagte: „Das erste Saisonspiel ist immer etwas Besonderes. Alle Spieler haben heute ihre Leistung gebracht und alle Reihen waren torgefährlich. Es war ein guter erster Test, ich bin sehr zufrieden.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!