McLlwain fällt auch aus

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu ihrem ersten Spiel im neuen Jahr erwarten die Kölner Haie die Krefeld Pinguine in der Kölnarena.

Spielbeginn ist im Gegensatz zur sonstigen Zeit um 18.30 Uhr. Die ersten drei Punktspiele gegen den

Meister und Finalpartner von 2003 gewannen die Haie. In Krefeld siegte die Mannschaft von Hans

Zach mit 2:1 und 4:2, in der Kölnarena mit 4:3. Haie-Stürmer Dave McLlwain erlitt beim Spiel in

Berlin einen Zehbruch. Wie lange er ausfällt, ist ungewiss. Tino Boos steht nach seiner abgelaufenen

Sperre wieder im Kader. Weiterhin fehlen werden die verletzten Spieler Brad Schlegel, Matthias Hart

und Jeremy Adduono sowie die Jung-Nationalspieler Thomas Greiss, Kai Hospelt und Moritz

Müller. Im Rahmen des Heimspiels gegen Krefeld sammeln die Haie Spenden für die Opfer der

Flutkatastrophe in Südostasien. Spieler, Spielerfrauen und freiwillige Helfer werden mit

Spendendosen in der Arena unterwegs sein und Geld für die „Aktion Deutschland hilft“ sammeln.

„Wir alle haben die schrecklichen Bilder gesehen. Die Menschen brauchen dringend unsere Hilfe. Es

wäre toll, wenn wir eine schöne Summe zusammenbringen könnten. Jeder Euro zählt“, hofft Stürmer

Dave McLlwain auf die Spendenbereitschaft der Eishockey-Fans. Mehr zur „Aktion Deutschland

hilft“ im Internet auf www.aktion-deutschland-hilft.de.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!