Maximilian Gläßl für Straubing und Frankfurt spielberechtigtU20-Nationalspieler kommt aus der QMJHL

Maximilian Gläßl spielt zuletzt für die Baie-Comeau Drakkar. (Foto: Imago)Maximilian Gläßl spielt zuletzt für die Baie-Comeau Drakkar. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 19-Jährige stammt aus dem oberfränkischen Marktredwitz, erhielt beim EV Regensburg eine umfassende Ausbildung im Juniorenbereich und wagte im Anschluss den Sprung nach Finnland. Dort war er innerhalb von zwei Jahren für die Espoo Blues und IFK Helsinki aktiv und konnte wertvolle Erfahrungen sammeln. Eishockey-Experten beschreiben den Linksschützen als „Zwei-Wege-Verteidiger“, der vor dem eigenen Tor für Ordnung sorgt und auch in der Lage ist, einen guten Aufbaupass zu spielen sowie sich nach vorne mit einzuschalten. Zudem gilt das Kraftpaket als sehr ehrgeizig.

2014/15 schloss sich der Verteidiger der Organisation des EC Red Bull Salzburg an. Im Alter von 17 Jahren schnürte er für die U18, die U20 sowie das Farmteam in der russische Juniorenliga MHL die Schlittschuhe und verdiente sich damit weitere Sporen auf dem Weg zu einem vollwertigen Eishockeyprofi. Zur Saison 2015/16 erfüllte sich Maximilian Gläßl mit dem Wechsel nach Nordamerika einen Traum. Der „Übersee-Trade“ bescherte ihm Einsätze für die Moncton Wildcats und die Baie-Comeau Drakkar in der Juniorenliga QMJHL. In Moncton war Maximilian Gläßl Teamkamerad von Manuel Wiederer. Dadurch kam auch der Kontakt zu den Tigers beziehungsweise zu dessen sportlichen Leiter Jason Dunham zustande.

Im Sommer 2016 hat Maximilian Gläßl eine neue Herausforderung gesucht und diese in Deutschland gefunden. Die Straubing Tigers haben in Kooperation mit dem DEL2-Club Löwen Frankfurt ein attraktives Paket für den talentierten Abwehrspieler geschnürt und der Junioren-Nationalspieler war auf Anhieb überzeugt: „In der kommenden Spielzeit 2016/17 bin ich fester Kaderbestandteil der Löwen Frankfurt und stehe bei den Hessen auch unter Vertrag. Dort werde ich, unter Anleitung von Trainer Rich Chernomaz, viel Eiszeit erhalten, um mich weiter entwickeln zu können. Nach dem Ausbildungsjahr in der DEL2 ist geplant, dass ich bei den Tigers meine Chance in der DEL bekomme. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten für diese Möglichkeit und werde alles daran setzen, die Erwartungen zu erfüllen.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...

Erster in England geborener Spieler, der gedraftet wurde
Liam Kirk wechselt zu den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Liam Kirk bestätigen. Der britische Stürmer wechselt vom HC Litvinov aus der tschechischen Extraliga nach Berlin un...

37-jähriger US-Amerikaner geht in seine vierte Saison mit den Ice Tigers
Nürnberg erzielt Vertragsverlängerung mit Ryan Stoa

Die Nürnberg Ice Tigers haben Stürmer Ryan Stoa für eine weitere Spielzeit gebunden und können somit weiter auf die Torjägerqualitäten des US-Boys zurückgreifen....