Matthias Roos übernimmt Funktion von Karsten KrippnerKrefeld Pinguine: Der neue Geschäftsführer steht fest

Matthias Roos übernimmt bei den Krefeld Pinguinen auch den Posten des Geschäftsführers. (Foto: Krefeld Pinguine)Matthias Roos übernimmt bei den Krefeld Pinguinen auch den Posten des Geschäftsführers. (Foto: Krefeld Pinguine)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir hatten viele Bewerber für den Posten des Geschäftsführers, sind uns allerdings relativ schnell einig gewesen, dass Matthias Roos der richtige Mann für die anstehenden Aufgaben ist. Die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Matthias Roos, der seit März für den sportlichen Bereich verantwortlich ist, hat uns davon überzeugt, ihm nun auch die Verantwortung für den wirtschaftlichen Bereich zu übertragen. Bereits in Herne und Duisburg ist Herr Roos unter anderem als Geschäftsführer tätig bzw. für den wirtschaftlichen Bereich verantwortlich gewesen. Eine Einarbeitungszeit ist dahingehend nicht notwendig“, äußert sich Wolfgang Schulz, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Pinguine, zur Geschäftsführerentscheidung.

Matthias Roos wird damit ab dem 1. August Geschäftsführer und Sportdirektor sein. „Wir haben uns entschieden, Karsten Krippner, mit dem ich in den letzten Monaten gut zusammengearbeitet hatte und dessen Ausscheiden ich bedauere, nicht 1:1 durch einen neuen Geschäftsführer zu ersetzen. Mir steht hier ein tolles Team zur Seite, in dem viel Kompetenz, Qualität und Potential steckt. Insgesamt steht das Krefelder Eishockey vor einer richtungsweisenden und für die Zukunft entscheidenden Saison. Ich freue mich auf die Aufgabenerweiterung und bedanke mich bei den Gesellschaftern, insbesondere bei Herrn Schulz, für das entgegengebrachte Vertrauen“, so die Worte von Matthias Roos.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...

Erster in England geborener Spieler, der gedraftet wurde
Liam Kirk wechselt zu den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Liam Kirk bestätigen. Der britische Stürmer wechselt vom HC Litvinov aus der tschechischen Extraliga nach Berlin un...

37-jähriger US-Amerikaner geht in seine vierte Saison mit den Ice Tigers
Nürnberg erzielt Vertragsverlängerung mit Ryan Stoa

Die Nürnberg Ice Tigers haben Stürmer Ryan Stoa für eine weitere Spielzeit gebunden und können somit weiter auf die Torjägerqualitäten des US-Boys zurückgreifen....