Mason mit Geldstrafe belegt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Trainer Doug Mason von den Kölner Haien wurde heute von der Deutschen

Eishockey Liga (DEL) mit einer Geldstrafe von 1000 Euro belegt.

Mason hatte sich im Anschluss an das Heimspiel der Kölner Haie gegen

die Eisbären Berlin in unsportlicher Weise über den Hauptschiedsrichter

geäußert.