Martin Ulrich sagt "Servus"

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Martin Ulrich verlässt die DEG Metro Stars Der Vertrag mit dem österreichischen Verteidiger

wurde im beidseitigen Einvernehmen aufgelöst. Ulrich spielte seit der Saison 2001/2002 im Dress der

Rheinländer. Wo der 35-jährige Hüne in Zukunft spielen wird, steht noch nicht fest. Auch von dieser

Stelle wünscht der Verein seinem langjährigen Akteur viel Erfolg für den weiteren Verlauf seiner

Karriere.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!