Martin Heider verlässt Wolfsburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Wolfsburg hat Martin Heider mitgeteilt, dass sein

Probevertrag nicht verlängert wird. Der 23-jährige Stürmer kam vor

Saisonbeginn vom Zweitligisten Schwenninger Wild Wings nach Wolfsburg.

„Wir hatten Anfang Oktober die Möglichkeit wahrgenommen, David

Sulkovsky mit einem festen Vertrag auszustatten. Durch diese

Verpflichtung haben wir unseren Kader auch sportlich nochmals

qualitativ verbessern können. Da wir beide Spieler nicht über die ganze

Saison hinweg finanzieren können, haben wir uns dazu entschieden, den

Vertrag mit Martin Heider durch eine vorab vereinbarte Ausstiegsklausel

zu beenden“, kommentierte EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf die

Entscheidung am Montag.

Der 188 cm große und 88 kg schwere Heider, der für die Grizzly Adams

in 17 Spielen 2 Assists verbuchen konnte, wird nach eigenen Angaben in

den kommenden Tagen ein Probetraining bei den Straubing Tigers

absolvieren.

Foto by City-Press

DEL PlayOffs

Samstag 20.04.2019
EHC Red Bull München München
0 : 3
Adler Mannheim Mannheim
Montag 22.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim